Kind rutscht auf Knien - wie zieh ich ihn im Sommer für Draußen an?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Salamandra, 30. April 2012.

  1. Salamandra

    Salamandra Heisse Affäre

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Muttis,

    ich brauche Eure Hilfe!

    Mein 14 Monate alter Sohn ist vom Krabbeln leider nicht gleich ins Gehen übergegangen sondern rutscht nun schon ein paar Wochen auf den Knien durch die Gegend.

    Ich habe ihn bisher für Draußen eine Matschhose und Lauflernschuhe angezogen. Man sieht bereits dass die Hose und Schuhe durch das Kniegerutsche sehr abgenutzt werden. Bei den sommerlichen Temperaturen brauch ich ihm aber keine Matschhose anziehen, da er darin mega schwitzt. Habt Ihr nen Tip wie ich die Knie seiner Hosen dennoch schützen kann? Ich hab gestern n paar Tennissocken abgeschnitten und ihm als Knieschoner übergezogen. Aber der Stoff schob sich sofort nach oben. Ich muß die ganze Zeit an so Plastikknieschoner mit Klettbandverschluss denken, die man zum Skaten trägt oder an so Fliesenleger-Knieschoner. Gibt es sowas für Kleinkinder und würdet ihr das empfehlen?

    Und was mach ich mit seinen Füßen? Ich möchte ihm keine teuren Sandalen kaufen, die dann in kürzester Zeit abgewetzt sind. Ich kann ihn aber draußen im Hof nicht barfuß rutschen lassen, da muss er sich doch am Fußrücken weh tun??

    Am besten wäre, er fängt einfach mal an zu laufen. :)

    Ich hoffe, die ein oder andere Mami hat nen Tip für mich!
    Liebe Grüße
     
  2. Conny L.

    Conny L. Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    zu weit weg von den Bergen
    AW: Kind rutscht auf Knien - wie zieh ich ihn im Sommer für Draußen an?

    :winke:

    meine Tochter hat das (leider) auch gemacht... und zwar bis sie 17 Monate war. Und dies überall und exzessiv.
    Ich hab ihr Krabbelpuschen angezogen (auch für draussen, wenn es trocken war), weil die weicher und auch billiger wie Lauflernschuhe waren (und sie ja noch nicht gelaufen ist... wozu also Schuhe?:hahaha:).
    Und halt Hosen im secondhand geholt... möglichst welche mit gedoppelten Knien. Sie hatte dann nach einer Weile Hornhaut an den Knien, sah zwar nicht schön aus, ging aber dann als das Laufzeitalter begann, auch schnell wieder weg.
    Und draussen im Kies oder so hat es sie auch garnicht wirklich gestört. Dein Kind wird Dir sicher auch anzeigen, wenn es zu schmerzhaft oder unangenehm wird... auf diese Weise ist Heidi dann halt auch viel an 2 Händen, später an 1er Hand gelaufen....
    Hilft dir jetzt wahrscheinlich nicht viel, aber so haben wir es gemacht. Ach ja, das mit den Knieschonern etc hatte ich auch überlegt, aber da schwitzt man ganz schön drunter, wenn es warm wird und ich dachte auch, ich will es ihr nicht zu bequem machen sondern lieber einen Anreiz zum Laufenlernen setzen....:rolleyes:

    LG Conny
     
  3. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Kind rutscht auf Knien - wie zieh ich ihn im Sommer für Draußen an?

    Das haben meine auch gemacht, ich hab garnichts gemacht so haben sie selber gemerkt dass laufen doch besser ist ;-)

    LG Steffi
     
  4. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Kind rutscht auf Knien - wie zieh ich ihn im Sommer für Draußen an?

    Ich war Mama Rabiata: Kurze Hosen. Die scheuern sich nicht an den Knien durch :-D und den Kindern ist es egal. Bzw. meine ist dann in so einen "Bärengang", also auf Händen und Füßen, übergegangen. Mach dir nicht zu viele Gedanken. Und extra Schoner würd ich auf keinen Fall holen.
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Kind rutscht auf Knien - wie zieh ich ihn im Sommer für Draußen an?

    Annemarie würde ich auch keine extra Schoner holen für den Sommer. Wenn es ihr zu rau ist, wird sie sich schon melden ;) Knieschoner stell ich mir auch ungünstig für die Gelenke vor, weil doch dann die Knie nach oben gedrückt werden beim aufknien.
     
  6. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.805
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Kind rutscht auf Knien - wie zieh ich ihn im Sommer für Draußen an?

    Meine Kandidatin hier ist noch (lange?) nicht so weit, aber ich würde auch keine extra Schoner kaufen. Da verliert sie ja bloß völlig das Gefühl, für das "richtige" Laufen.
    Dann investiere das Geld, wie schon vorgeschlagen, lieber in eine gute Auswahl an Hosen. (ruhig Second Hand)

    Liebe Grüße :winke:
     
  7. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Kind rutscht auf Knien - wie zieh ich ihn im Sommer für Draußen an?

    Oder du nähst an die Hosen, die fürs Spielen gedacht sind, Kunstleder auf. Gibt es eventuell sogar bei den Kurzwaren fertig zugeschnitten. Caprihosen oder 3/4-Hosen aus dünnem Stoff sind ja auch im Sommer nicht zu warm und gleich Sonnenschutz für die Beine.
     
  8. Salamandra

    Salamandra Heisse Affäre

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kind rutscht auf Knien - wie zieh ich ihn im Sommer für Draußen an?

    Oh super, so schnell so viele Antworten! Vielen Dank Euch allen!

    Au weija, Hornhaut an den Knien ist also die nächste Stufe. Im Moment sind die Knie etwas bläulich/braun. Aber wie es bei den Kindern so ist - ihm scheint es nicht im geringsten zu stören...über Stock und Stein...einfach drüber. Gerade gehts mit ZWEI großen Gieskannen in der Hand über die Terasse und durch den Garten. :)
    Ja ihr habt recht, ich werde es ihm nicht noch bequemer machen. Dann werden die Sonntagshosen und ausgeliehenen Hosen wohl den Sommer über im Schrank liegen bleiben müssen. :( Stattdessen geh ich mal Second-Hand-Hosen kaufen. Und wenn ein Knie fast durch ist, mach ich nen Lederflecken drauf.

    Aber was mach ich mit seinen Füßen? Im Sommer stell ich mir Lederpuschen auch warm vor. Einfach trotzdem Lederpuschen ohne Socken und gut is?
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. krabbelhosen baby für sommer

    ,
  2. knieschoner baby für draußen

Die Seite wird geladen...