Kind mit Allergie kommt - was zum snacken?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Frau Anschela, 27. Oktober 2010.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    Freitag bekommen wir Besuch von einem Kind mit Allergie gegen Weizenmehl, Milchprodukte und wohl auch Zucker.

    Als Laura letztens Mal dort war, hat die Mutter spezielle Dinkel-Muffins gebacken. Ich würde den Kids nun auch gerne was anbieten. Jetzt erreiche ich die Mutter nicht, um zu fragen und habe aber nur heute Zeit einkaufen zu gehen. :umfall:

    Lass ich es dann lieber ganz oder was kann ich ganz unbedenklich einkaufen? Ich versuche es halt morgen noch einmal die Mutter persönlich zu erreichen, schlimmstenfalls essen wir das eingekaufte halt alleine. Aber gibt es etwas, womit man bei so einer Allergie nix falsch machen kann? :???:

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kind mit Allergie kommt - was zum snacken?

    Was ist mit Früchten? Wenn das geht, mach doch einen grossen, abwechslungsreichen Früchte-Gemüseteller, das kommt hier bei uns immer supergut an :jaja:

    :winke: J.
     
  3. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kind mit Allergie kommt - was zum snacken?

    Ich glaube, Aldi hat solche Dinkelkekse mit Honig gesüßt.
    Die gehen bei uns nicht wegen Nuss- und Eispuren.

    Da gibts bestimmt 4-5 verschiedene Sorten, teils mit Schoki, teils ohne.

    Vielleicht wäre das was?

    (Habt ihr Aldi Süd? Bei Nord weiß ich es nicht)

    Dm und Rossmann haben solche Kekse auch, falls du da auch schnell hinkommen könntest.

    Wenn sie Eier darf- kannst du schnelle Waffeln machen und den Zucker durch Honig ersetzen (wenn du eh einkaufen gehst :zwinker:, Dinkelmehl gibts mittlerweile fast überall, nicht nur dm und Rossmann, auch Rewe, Kaufland und Co).

    Lecker ist auch ein Obst- Crumble, da kann man die Streusel auch mit Honig statt Zucker machen (werden halt ein bisschen matschiger, bleiben aber lecker).

    Hoffentlich bist du jetzt nicht eh schon weg :hahaha:!
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Kind mit Allergie kommt - was zum snacken?

    Ich würd wegen dem Zucker echt nochmal nachfragen.Ist die Allergie gegen normalen Zucker, Milchzucker(würde im falle von der eh schon vorhandenen Lactose intoleranz wegfallen), Fruchtzucker etc. Nicht das du da was falsch machst.
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kind mit Allergie kommt - was zum snacken?

    Früchte weiß ich auch nicht wegen Fruchtzucker, Gemüse habe ich aber auf dem Plan.

    Schokolade darf sie auf jeden Fall nicht, das weiß ich schon. Eier weiß ich nun auch nicht. :umfall: Aldi-Süd haben wir, da komme ich aber morgen definitiv nicht mehr hin weil autolos.

    Ich war noch nicht, muss aber jetzt und die Mutter habe ich immer noch nicht erreicht. Falls die Rossmann Kekse gehen, dann kann ich auch morgen noch mal schnell los zum Besorgen. Vielleicht erreiche ich sie ja morgen nachmittag noch. Heute abend will ich auch nicht zu spät anrufen, ich kenn die Leute ja nicht wirklich.

    Keine Ahnung. Ist halt jetzt eher so kindüberliefert.

    Falsch machen will ich definitiv nichts, dann gibt es im Zweifelsfall halt einen Gemüseteller oder gar nichts.

    Vermutlich wird das Kind auch teilweise selber schon recht gut wissen, was sie darf. Aber bei Gemüse kann ja echt nix schief gehen, oder? :umfall:
     
  6. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kind mit Allergie kommt - was zum snacken?

    Gemüseteller klingt gut.

    Ein Dip dazu wäre auch fein, fällt aber flach, wenn sie Milchprodukte nicht verträgt.


    Gerade, wenn es nur kindüberliefert ist, würde ich auf alle Fälle nochmal nachfragen.
    Einmal, ob es eine Spurenallergie ist und dann auch, ob da noch mehr Allergien bestehen, die vielleicht vom Kind nicht aufgezählt wurden.
     
  7. Sonne

    Sonne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Kind mit Allergie kommt - was zum snacken?

    Wir haben auch oft ein Allergiekind zu Besuch, auch mit Ei, Weizen, Zucker.

    Bei uns geht: Dinkelstangen, Reiswaffel, Gummibärchen, Banane. Oder Brot mit Ziegenkäse und Gurkenscheiben. Möhrchen. Mehr fällt mir so auf die Schnelle nicht ein.

    LG Nele
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kind mit Allergie kommt - was zum snacken?

    Ja, das ist mir auch zu heiß :jaja:

    Wenn das obige ginge, wäre es ja schon eine Auswahl. Das kann ich auch morgen noch besorgen, ich meine Rossmann hat auch Dinkelstangen und Co. Gummibärchen eh - aber das ist ja wieder mit Zucker. *grmpf*

    Wenn Banane geht, würde mir noch gebackene Banane mit Honig einfallen.

    Aber nutzt wohl nix, ich muss die Mutter an die Strippe bekommen. Oder es eben bei Gemüse pur belassen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...