kind krank.wann lasst ihr sie von der einrichtung zuhause?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 26. November 2006.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    guten morgen ihr lieben

    keksi geht seit ende september 2x die woche für 2 stunden in eine spielgruppe.
    diese gruppe war ursprünglich als betreuungsmöglichkeit für die mama´s gedacht, die in der turnhalle sport machen wollen.(gruppe ist vom TSV)
    nun ist die nachfrage aber so gross gewesen, dass auch andere kids kommen"dürfen".

    jezt ist es so, dass ich immer wieder feststelle, dass oft kinder krank in die gruppe gebracht werden.

    der knaller war, als eine mutter ganz offen beim abholen erzählte, dass der bruder d.kindes scharlach hat und sie darauf warten würde, dass d.andere kind es bek. würde.

    gehts noch?versteht mich nicht falsch, aber es ist nicht so , dass diese gruppe für berufstätige eingerichtet worden ist und diese arbeiten müssen.

    wie seht ihr das, wann lasst ihr eure kinder daheim?

    toni ist ja wieder erkältet und der schnupfen geht langsam zu lockerem husten über und ich überlege mir ernsthaft, ob ich sie morgen überhaupt hinbringe.

    seh ich das zu eng?ich weiss , dass sich die kinder gerade bei ihren anfängen in so ner gruppe oft anstecken.aber es herausfordern?

    der knaller war:eine freundin hat mir erzählt, dass ihr sohn auch krank sei und sie bei ihrer krabbelgruppe angerufen hätte.sie wollte ihn entschuldigen.da sagt die , die die gruppe leitet:"ach, komm ruhig her, meine kids sind auch krank, das macht dann nichts"(ihre zwillinge sind auch in der krabbelgruppe dabei).sorry, aber ich finde so etwas unmöglich.v.a.weil die gruppe ja nicht "lebensnotwendig" ist.

    v.a.wissen wir doch alle, wie es einem geht, wenn man krank ist.


    lg petra
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: kind krank.wann lasst ihr sie von der einrichtung zuhause?

    Es kommt ganz auf die Krankheit an :jaja:

    Wegen eines Schnupfens oder weil sie husten, kann ich meine Kinder nicht zu Hause lassen, weil wir schon Winter hatten, da hatten die Dauerschnupfen oder Dauerhusten :wink:

    Natürlich lasse ich sie bei Fieber zu Hause oder wenn sie was schlimmeres Ansteckendes haben. Oder auch bei Halsschmerzen etc. Durchfall sowieso.

    Wie gesagt, ein banaler Schnupfen gehört nicht dazu.

    :winke:
     
  3. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    AW: kind krank.wann lasst ihr sie von der einrichtung zuhause?

    Hi,

    ich halte es da genauso wie Sonja :jaja:.

    :winke:
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: kind krank.wann lasst ihr sie von der einrichtung zuhause?

    Wie bleiben hier wenn sich eines meiner Kinder krank fühlt und natürlich bei Fieber, Durchfall und Co.
    Husten - kommt drauf an. Schnupfen nicht.

    Allerdings spreche ich das vorher auch mit einer anderen Mutter ab, weil cih weiß, dass ihr Kleiner bei jedem Schnupfen Erstickungsanfälle bekommt (Lunge noch zu klein?! oder so). Auf jeden Fall ist für ihn ein kleiner Schnupfen schon was ernstes, also geb ich ihr Bescheid, damit er sich nicht ansteckt.

    Und ich bleibe hier, wenn ich nach 2 Wochen kaum Schlaf und Kinder gerade wieder gesund keine Böcke auf nen neuen Infekt habe :-D

    Liebe Grüße
    Kim
     
  5. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: kind krank.wann lasst ihr sie von der einrichtung zuhause?

    ich seh das auch so.
    ist ja klar wenn es sich um kiga etc. handelt, dass man die kinder nicht gleich daheim lassen kann, aber bei so freiwilligen sachen wie krabbelgr.etc versteh ich das nicht.

    toni gehört leider auch dazu, die sich jede bazille aufschnappt und deswegen bekomm ich auch jedesmal die krise, wenn ich ein husten höre...


    da muss ich wohl an mir arbeiten.....
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: kind krank.wann lasst ihr sie von der einrichtung zuhause?

    Ich kann das gut nachvollziehen. Allerdings ist es tatsächlich so, dass ich meine dann den ganzen Winter einsperren müsste.

    Und ich kann jetzt schon sehen, dass der Kleine das immer besser wegsteckt.
    Letztendlich trainierts ja auch das Immunsystem :wink:

    Liebe Grüße
    Kim
     
  7. AW: kind krank.wann lasst ihr sie von der einrichtung zuhause?

    ich lasse luca vom kiga zu hause, wenn der husten stärker ist oder luca eine anstrengende nacht hatte oder einfach "marod" ist.

    bei schnupfen nicht, luca ist auch einer,der sich schnell wo ansteckt, wie gesagt ist das alles training fürs immunsystem und ich hab mal gehört je öfter sie krank sind bis zum alter von 6 jahren, desto weniger krank ab schuleintritt, kann es noch nicht bestätigen,werd euch dann in 4 jahren bescheid geben?! :)

    lg nina
     
  8. AW: kind krank.wann lasst ihr sie von der einrichtung zuhause?

    Also ehrlich gesagt ging es mir gerade umgekehrt. Eine Mama (o.k. erstes Kind und grad mal 1,5 Jahre) beschwerte sich bei mir, daß ich mit Nikolas zum Freundetreff mit Kinder ging, obwohl er Husten hatte.

    Ich sagte dann zu ihr, wir reden uns nochmal wenn er in den Kindergarten geht. Dann müsste ich meinen Job komplett aufgeben, denn die Kinder haben doch zumindest im Winter ständig irgendwas. Entweder läuft die Nase oder sie husten. Ich finde das total normal. Und es trainiert wirklich das Immunsystem.

    Ausnahme: Wenn mein Sohn endlich nach Wochen mal wieder fit ist, dann meide ich erstmal kranke Kinder. Aber soll ich ihm das Spielen mit anderen verbieten? Lieber läuft wieder die Nase aber er hat Spaß.

    Ausnahme: Kinderkrankheiten, da gehört Scharlach dazu. Das ist auch keine Viruserkrankung, die wegbleibt wenn man sie mal hatte. Scharlach kann immer wieder kommen, da würde ich auch ausrasten, wenn ein krankes Kind zu mir kommen würde.
    Mit Fieber würde ich ihn auch nicht in den Kindergarten schicken bzw. Durchfall o.ä.

    Viel geschrieben aber kurzgesagt. Wenn er krank ist bleibt er zu Hause, Husten und Schnupfen sehe ich nicht als Krankheit an, das ist einfach eine Erkältung (wenn kein Fieber bzw. rumhängen)

    Gruß
    Claudia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...