kind antwortet nicht auf fragen von bekannten

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von prinzessin amely, 4. Juni 2007.

  1. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo vielleicht kennt sich ja auf dem gebiet jemand aus.spreche dieses thema für eine freundin an,also ihre tochter 3,5 gibt keine antwort auf fragen die ihr von fremden und bekannten gestellt wird, dann sie fängt ein anderes thema an oder ignoriert die person.bei kindern ist es auch so,wenn sie mit einbezogen werden soll reagiert sie nicht.ich muss noch dazu sagen das sie auch wie meine tochter wenig kontakt hat und als 1-2 jährige überhaupt nicht.da wir leidensgenossin sind intressiert mich das thema auch
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: kind antwortet nicht auf fragen von bekannten

    :winke:

    ich denke, das ist normal. Die Maus lernt, sich abzugrenzen.

    Laura hat diese Phase auch immer mal wieder, mal stärker - mal schwächer. Bei Fremden gibt es sowieso überhaupt gar keine Antwort, es sei denn, der Funke springt bei ihr direkt über. Aber auch bekannte Leute werden gerne mal überhört. Da ich das aber auch von anderen Kindern mir gegenüber kenne, finde ich das nicht außergewöhnlich. Standardspruch zur Zeit: "Danke für das Gespräch" :-D :hahaha: Auch anderen Kindern gegenüber, passiert das schonmal. Und Laura hat viel Kinderkontakt. Aber manchmal ist es schon fast peinlich, wenn wir irgendwo sind und man trifft zufällig ein Kindergartenkind, dass freudestrahlend auf Laura zurennt und ruft: Laaaaaaaurrrrrrrrrrraaaaaaaaaaa... und mein Kind geht einfach weiter :umfall:

    Jetzt fange ich so langsam an, Laura zu erklären, dass es recht unhöflich ist, wenn man auf Ansprache gar nicht reagiert. Sie muss sich nicht unterhalten, wenn sie nicht mag, aber wenigstens soll sie dann sagen, dass sie jetzt keine Lust hat, sich zu unterhalten. Und das Minimum, wie Tageszeit und Danke, ist lustunabhängig. Es fruchtet noch nicht wirklich, aber ich bleibe am Ball. Mit 3,5 Jahren würde ich dem Kind aber definitiv noch zugestehen, die eigenen Grenzen ohne wenn und aber zu ziehen.

    Liebe Grüße
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kind antwortet nicht auf fragen

    ,
  2. kind antwortet nicht auf fragen anderer

Die Seite wird geladen...