Kim@ jetzt komm ich wieder nicht klar

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von YONCA, 21. Februar 2005.

  1. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    :oops: :oops:
    und zwar letzte woche hatte ich ja mit karotten und kartoffeln angefangen, nur seit freitag verweigert er das, zieht sein gesicht zur seite er will keinen löffel mehr!
    OK vielleicht schmeckt es ihm nicht mehr, aber er hat ja 3-4 gläser davon gegessen gehabt, ich versteh es nicht:-? :-?
    soll ich schonmal mit fleisch anfangen??
    ach übrigens kim, er war letzte woche ein bißchen erkältet mit fieber, seit dem will er das nicht mehr.ihm gehts aber schon super...heute hab ich es wieder weggeschmissen weil er es nicht will...
    weiß du rat?

    yonca
     
  2. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Kim@ jetzt komm ich wieder nicht klar

    Hoi Yonca

    Das kenne ich. Lukas hatte Durchfall und Fieber und wollte dann auch nicht richtig essen. Immer wieder anbieten, würde ich sagen, ansonsten vielleicht ein anderes Gemüse

    Zaza
     
  3. AW: Kim@ jetzt komm ich wieder nicht klar

    Tabea machte das auch.:-?

    14 Tage lang hatte sie wunderbar gegessen und dann - ohne ersichtlichen Grund - verweigerte sie den Löffel.
    meine Mutter zeigte ihr nur mal so einen Löffel und sie fing an zu weinen. Also machte ich nochmal eine Pause von einer Woche (stillte sie wieder voll) und begann von neuem. Und ab da klappte es wunderbar.

    Malte wollte am Anfang gar nicht richtig löffeln. Wir dachten schon, dass er das nie lernt. Bei ihm haben wir einfach nicht aufgegeben, jeden Tag zwei/drei Löffelchen, irgendwann gewöhnte er sich daran und ab da war es dann prima.

    Bei Lara weiß ich es nicht mehr, also müsste es da gut geklappt haben.

    Du siehst: Drei Kinder, alle drei anders. Aber: jedes Kind lernte das Löffeln, geduldig sein.


    Groß rumprobieren würde ich nicht. Ich bin bei Malte auch mit der Karotte/Kartoffel hartnäckig geblieben. Heute das probieren, morgen das, übermorgen wieder etwas anderes, das verwirrt nur.
    Außer, wenn du merken würdest, dass er die Karotte z.B. nicht verträgt, dann kannst du auch mit Pastinake oder Kürbis beginnen.


    Lieben Gruß Tati
     
  4. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    AW: Kim@ jetzt komm ich wieder nicht klar

    Hallo Stilltante:

    14 Tage lang hatte sie wunderbar gegessen und dann - ohne ersichtlichen Grund - verweigerte sie den Löffel.
    meine Mutter zeigte ihr nur mal so einen Löffel und sie fing an zu weinen.

    Genau das gleiche ist bei uns auch!bis jetzt hat er das gut vertragen...
    ich werd jeden tag versuchen wenn nicht stille ich ihn so wie jetzt weiter!
    ich werd eh erstmal nichts anderes probieren, und zwingen tue ich ihn auch nicht, wenn ich sehe er schreit dann lass ich es sein, und stille...

    danke das ihr immer für mich da seit:prima:

    yonca
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kim@ jetzt komm ich wieder nicht klar

    hallo yonca,

    zähne? http://www.babyernaehrung.de/zahnen.htm

    mach ruhig, wie tati es bei ihrem gemacht hat. ein paar tage pause und neu durchstarten...

    wieviel hat er denn bisher so im schnitt gegessen? und stillst du danach?

    liebe grüße
    kim
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kim@ jetzt komm ich wieder nicht klar

    ps: und essensplan mit uhrzeiten wär prima ;-)

    liebe grüße
    kim
     
  7. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    AW: Kim@ jetzt komm ich wieder nicht klar

    Hallo Kim!



    DIE Zeit vor Beikost:



    Stillen nach Bedarf, meistens



    5:30 UHR

    8:00 UHR

    12:00 UHR

    16:00 UHR

    20:00 UHR



    immer plus minus 30min.



    Die Zeit mit nur Karotte:



    Alles gleich bis auf 12:00 Glas Karotten

    Nach paar Tagen der Einführung von Beikost hat er ein ganzes Glas 190g gegessen,

    Am Anfang war danach immer stillen, später wollte er nicht mehr, ich gab dann öl hinzu.



    Nach einer Woche war Karotte und Kartoffel dran, war alles normal bis das er mal kurz fieberte und erbrach... zum KIA...ein infekt meinte er.Ab dem Zeitpunkt wollte er das Glas und den Löffel schon gar nicht mehr sehen...er heult immer noch wenn er es sieht.



    Zähne hat sich der Arzt auch angeschaut er einte da ist noch nichts.

    Ich denke vielleicht juckt ihm das schon, aber alles was bei Ute auf der Seite steht trifft zu!Er schreit nachts auch ohne Grund wo man ihn fast nicht beruhigen kann, sonst hab ich ja ein ganz liebes baby der immer zufrieden war, aber er ist wie gewandelt...



    Ihm passt nichts mehr rumtragen, schlafen, essen, spielen, mit nichts kann man ihn beruhigen.



    Ich wird jetzt pause machen mit beikost und wieder neu anfangen, vielleicht hat er ja einen wachstumsschub??



    yonca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...