Kim, Irgendwas mache ich falsch...

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von YONCA, 15. Februar 2005.

  1. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    glaube ich zumindest!?
    Also Problem seit 2 Tagen ist der kleine Herr möchte nicht an die Brust!
    Er fängt an zu schreien, und zerrt sich weg!Ich versteh das nicht!
    Normalerweise nach dem Gemüseglas konnte ich immer noch stillen, aber er will nicht mehr!Ok dachte ich mir wenn er kein Hunger hat,ich mische auch kein öl darein,das heißt doch von dem 190 g Glas dürfte er ja nicht satt werden, oder?
    Oder ist es so geworden weil ich ihm ab und zu bißchen Tee bei dem Glas anbiete???
    Heute hab ich gestillt immer kurz bevor die Brüste zu platzen scheinten, nachts kam er 1x aber das hat er auch ausgelassen.
    So um 5 uhr morgens bin ich vor schmerzen aufgewacht, bin schon ausgelaufen gewesen, meine Brust tat so weh, da hab ich ihn einfach gestillt, und wieder hingelegt, danach kam er um 8 aber nur eine Brust.
    Danach um 11 beide Brüste, um 14 gab es Gemüse, und dann stillen erst um 16:30 und erst jetzt wieder um 21 uhr!Ab und zu kriegt er jetzt ein bißchen Tee.Sonst nichts!
    Früher kam er mehr, So wo ich das jetzt schreibe, scheints mir als ob es reichen würde, was denkst du?Warum schreit er wenn ich ihn stillen will?Oder ist das Löffeln für ihn einfacher und er will einfach nicht an der Brust arbeiten?
    Oder nur eine Phase?

    yonca die mit möhren und Karotten
     
  2. AW: Kim, Irgendwas mache ich falsch...

    Hallo! :winke:


    Bekommt er Zähne?
    Schießen sie grad in den Kiefer ein?
    Das kann nämlich ein guter Grund sein, dass er im Moment nicht saugen will!

    Falls er sich abstillen sollte (es gibt Babys, die mit schon 6 Monaten nicht merh an die Brust wollen, einfach so, aus fast heiterem Himmel), dann sollte sich die Milchmenge regulieren.
    Und falls nicht, dann musst du aufpassen, dass du keinen Milchstau bekommst.
    Entweder du legst ihn an und verschaffst dir Erleichterung (toll, wenn er da mitmacht), oder du streichst aus, bis der Druck weg ist.


    Was bekommt er für Gemüsegläschen?
    Mindestens Kartoffel + Karotte, oder? (Schließe ich aus der Glasgröße.)
    Warum gibst du kein Öl rein? Schau mal, ob die Kalorien im Glas ausreichen, falls nicht, würde ich schon Öl reingeben. Habe ich auch immer gemacht.


    Und irgendwann wird das Stillen auch immer weniger! Das ist einfach so. :tröst:
    Ich stille Malte eigentlich nur noch abends und nachts. Und tagsüber, wenn er die Brust möchte (er zeigt drauf und sagt "daaaa").
    Morgens bin ich ja nun in der Schule und da bekommt er Milupino. Und zum Abendessen auch Milupino. Er ist aber auch schon 13 Monate alt.


    Gruß Tati (deine "Stilltante") :winke:
     
  3. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    AW: Kim, Irgendwas mache ich falsch...

    hallo stilltante!


    ich hoffe nicht das er sich abstillen möchte!:-( :-( ich still so gerne:-( :-(
    er kriegt grad möhren mit kartoffeln, öl hab ich nicht getan weil ich dachte, das ich danach stille, und das es so sättigt.

    vielleciht auch zähne hoffe das ist der grund!fieber oder so hat er aber nicht, er sabbert nur sehr sehr viel!was er aber schon seit 2 monaten tut!

    mal schauen was es ist, oder die milch von mir macht ihn vielleicht satter??
    hab in letzter zeit sehr viel fleisch gegessen und mich richtig nahrhaft ernährt, bis zum platzen??kann das ein grund sein?

    ich hoffe ich mache mir umsonst sorgen, und das morgen schon ein zähnchen mir engegenblinzelt!:)
    aber äußerlich ist nichts zu sehen, ich guck immer in sein mund, und dabei lact er wenn ich reingucken will er läßt es richtig zu:p als ob er beim zahnarzt ist,

    so liebe stilltante
    wenn das doch langsam das ende sein sollte
    auf zum nächsten, nein spaß

    yonca
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kim, Irgendwas mache ich falsch...

    hallo yonca,

    es ist nur die stillmahlzeit nach dem löffeln, oder? dann würde ich auch nicht ans abstillen denken sondern zusehen, dass die mittagsmahlzeit kaloriengerecht wird (öl, saft eventuell fleisch?) und es einfach akzeptieren, dass er nach dem löffeln satt ist.

    du stillst doch noch soooo viele andere mahlzeiten ;-)

    und: warts ab. dein mini ist bald 6 monate alt, da steht der nächste schub an ;-) da bist du froh, wenn er dich mal n bissl in ruhe lässt mit stillen *g*

    liebe grüße und mach dich nicht verrückt, das wär nicht gut fürs stillen.
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...