Kieferorthopädische Frage: wer hat Erfahrung mit SPRENGPLATTEN?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Zahlenzauber, 15. Juni 2014.

  1. Zahlenzauber

    Zahlenzauber Heisse Affäre

    Registriert seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Graz
    Homepage:
    Hallo,
    ich hoffe ich bin im richtigen Forum! sorry, es soll Kieferorthopädisch heißen....

    Hat eines eurer Kinder jemals etwas gehabt, das sich Kiefer-Sprengplatte nennt?

    Wir haben die skurrile Situation, dass der neue Zahnarzt sagt, Sohnemann braucht sowas sofortigst (Sohn ist 14) wegen Zahnfehlstellung etc.

    Jetzt sagen mir einige bekannte Eltern, so was macht macht man nur bei kleineren Kindern.
    Der alte Zahnarzt hat nie etwas dazu gesagt (zu dem geh ich nimmer weil er seltsame Rechnungen ausstellt)

    Hat jemand das mit älteren Kindern machen lassen?

    Mein Ex war mit ihm dort und malt grausame Bilder von unendlichen Schmerzen.

    Ich habe schon einen Termin bei einem Kieferorthopäden, aber erst Ende Juni. Inzwischen würden mich eure Erfahrungen interessieren!

    Liebe Grüße!
    Andrea
     
    #1 Zahlenzauber, 15. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2014
  2. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Kieferorthopädische Frage: wer hat Erfahrung mit SPRENGPLATTEN?

    Ich weiss von einer Freundin, deren Tochter so etwas hatte. Das Problem war, das sie Kopfschmerzen bekommen hat. Sie sind dann zum Ostheopathen. Irgendwas war da nicht in Ordnung. Weiss aber nimmer genau was. Auf jeden Fall ist sie lange dort gewesen um wieder alles hinzurichten
     
  3. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.809
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kieferorthopädische Frage: wer hat Erfahrung mit SPRENGPLATTEN?

    Hast Du mal einen Link? Ich geh auch selber mal eben gucken...

    ...
     
  4. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.809
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
  5. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.809
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
  6. Zahlenzauber

    Zahlenzauber Heisse Affäre

    Registriert seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Graz
    Homepage:
    AW: Kieferorthopädische Frage: wer hat Erfahrung mit SPRENGPLATTEN?

    ja, Annie, auf Parents.at bin ich auch, aber nur mehr mit ganz harmlosen fragen wie dieser. nichts mehr, was irgendwie die Gemüter teilen könnte - da bekomm ich dann immer von denselben schlecht gelaunten userinnen eins drauf! hier geht es deutlich freundlicher zu. :winke:
    link hab ich keinen, wozu?
    ich hab jetzt aber dieses Woche noch nen Termin rausgeschunden. klingt alles wie ein brutales mittelalterliches Manöver.

    die Grundsatzfrage ist: wie haben wir das alles überlebt ohne solche Maßnahmen? und auch wenn die Gebisse unserer Generation vielleicht nicht perfekt sind, so haben wir doch keinen medizinischen Notstand... also ich mit meinen 45 Jahren hab noch fast alle Zähne (bis auf einen... Brücke...) und kann auch beißen!

    liegrü! Andrea
     
    #6 Zahlenzauber, 16. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2014
  7. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Kieferorthopädische Frage: wer hat Erfahrung mit SPRENGPLATTEN?

    Hallo Andrea,

    ich kann mit dem Begriff 'Sprengplatte' nicht viel anfangen und google spuckt auch nix g'scheit's aus. Ist das sowas wie eine GNE-Apparatur zur Kiefererweiterung? Wenn ja, dann auch mal in meinen Themen. Die Rübe hatte so ein Ding, ich war völlig panisch um dann festzustellen, dass alles halb so wild war.

    Liebe Grüsse,

    Steph
     
  8. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Kieferorthopädische Frage: wer hat Erfahrung mit SPRENGPLATTEN?

    Andrea, wenn du die Woche einen Termin dann lass dich doch einfach ausführlich beraten und mach einen zweiten Termin, bis zu dem du dich entscheidest. Sowas kann man, meiner Meinung nach, schwer kurzfristig ohne Hintergrundwissen beantworten. Und mit 14 ist dein Sohn auch alt genug auch gefragt zu werden
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...