Kiefer für alle Zähne zu eng.....

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Biggi, 3. November 2008.

  1. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    ich bräuchte dringend euren Rat.

    Ich war mit meinen beiden Kindern (6 bzw. 3 Jahre alt) beim Zahnarzt. Die Zähne sind super gepflegt und kariesfrei, nur bei der Kontrolle meinte der Zahnarzt schon bei Fabian, dass man bei ihm kieferorthopädisch was machen müsste, da das Kiefer für alle Zähne zu eng sei.
    Fabian hat grad seinen 1. Milchzahn verloren und der Zahnarzt meint, die Milchzähne stehen bei ihm so knapp beinander, dass die bleibenden Zähne keinen Platz hätten. Ich soll zu einem Kieferorthopäden und dann bekommt er so ne Dehnplatte (hab mir das im Internet angeschaut und irgendwie beängstigt mich dieses Ding :umfall:).
    Nach dem ersten verdauten Schock kam Philipp an die Reihe und bei dem schaut es scheinbar noch schlimmer aus, da stehen sogar die unteren, vorderen Milchzähne quer, weil bei ihm scheinbar noch nichtmal die Milchzähne Platz hatten um gerade zu wachsen.

    Kennt so etwas jemand von euch? Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, ob sowas nur "Geschäftemacherei" ist oder doch notwendig.
    Was meint ihr, noch ne andere Meinung von einem anderen Zahnarzt einholen, oder gleich zum Kieferorthopäden?
    Ich bin mir da total unschlüssig, ich will mir nie im Leben den Vorwurf machen, nix getan zu haben, andererseits sind bei uns Kieferorthopäden selbst zu bezahlen (man bekommt 20 % von der Krankenkasse anschließend retour). Mein Zahnarzt meinte ich könnt so um die 3.000 bis 4.000 Euro pro Kind rechnen :umfall:.

    Ach Mann, alleine schon dieser Abdruck der vor dem anpassen dieser Platte gemacht werden muss wird sich Philipp mit seinen 3 Jahren niemals gefallen lassen und ehrlich gesagt täten mir die Zwerge voll leid, wenn sie sowas tragen müssten. Außerdem muss man da scheinbar wöchentlich zum nachstellen und ich kann mir vorstellen, dass das nicht gerade angenehm ist.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit sowas?

    LG
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Kiefer für alle Zähne zu eng.....

    Mal ganz davon abgesehen, das ich das wirklich
    noch nie gehört habe, würde ich mir auf jeden
    Fall eine zweite völlig unabhängige Meinung einholen :jaja:
     
  3. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Kiefer für alle Zähne zu eng.....

    Ich habe auch noch nie davon gehört.
    Bei mir war jedoch auch nicht genug Platz für alle Zähne und mir wurden 4 Backenzähne gezogen. Da war ich so ca. 10 Jahre alt.
    Auf jeden Fall würde ich auch noch zu nem 2. Zahnarzt gehen!
     
  4. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kiefer für alle Zähne zu eng.....

    Hallo Jesse,

    ja mich hats auch aus den Socken gehauen, zumal ich ja mit Fabian schon oft beim Zahnarzt war und er NIE was in die Richtung gesagt hat.
    Und Philipp war jetzt mit seinen 3 Jahren das erste Mal beim Zahnarzt und dann gleich sowas.
    Ich werd mir auf jeden Fall noch weitere Meinungen einholen, gehört hab ich sowas auch noch nicht, aber ich hab jetzt ein wenig gegoogelt und wie es scheint, ist ein zu enges Kiefer gar nicht sooo selten.

    LG :winke:
     
  5. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kiefer für alle Zähne zu eng.....

    Werd auf jeden Fall noch zu einem anderen Zahnarzt gehen. Ich bin echt gespannt, ob hier jemand bei sooo kleinen Kindern schon Erfahrung mit einem Kieferorthopäden hat :umfall:.

    LG
     
  6. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Kiefer für alle Zähne zu eng.....

    Ganz ruhig.

    In dem Alter, und ich meine das Alter von beiden Deiner Söhne, kommt eine kieferorthopädische Behandlung normalerweise noch nicht in Frage. Mit einer Kieferdehnplatte (es gibt da übrigends verschiedene Methoden) sollte in der Regel nicht vor dem 8. bis 9. Lebensjahr begonnen werden, nämlich dann, wenn die zweiten Zähne bereits stark im Kommen sind und eine Situation abschätzbar wird.

    Bei einem dreijährigen können sich durch das frequente Kieferwachstum noch viele Veränderungen ergeben.

    Hol Dir eine Zweitmeinung ein. Besuche mit Deinen Kindern weiterhin regelmässig den Zahnarzt, um einen GEEIGNETEN Behandlungsbeginn nicht zu verpassen. Ich lehne mich nicht weit aus dem Fenster wenn ich sage, dass jetzt sicher dieser Zeitpunkt NICHT da ist.

    Zaza
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Kiefer für alle Zähne zu eng.....

    Huhu,

    Fabiennes Zähne standen mit 3 Jahren total eng beieinander, manche sogar schief.Mittlerweile ist sie 5 und jetzt stehen die Zähne völlig gerade , es sind sogar leichte Lücken dazwischen.

    Ich denke, das sich das bei deinen beiden auch noch gibt, gerade bei dem kleinen.

    Frage echt noch mal einen anderen Zahnarzt.

    Lg,
    Michaela
     
  8. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: Kiefer für alle Zähne zu eng.....

    Das hätte ich Dir auch geraten.
    Geh noch zu nem anderen Zahnarzt,
    ich habe jetzt hier in SZB einen Termin bei den Zahnkinderärzten - die sollen anscheinend sehr gut sein.
    Vielleicht versuchst Du es mal da???

    Lieben Gruß
    und don´t worry

    Silke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...