KiddyBord - jetzt noch sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sally, 12. September 2004.

  1. Hallo Mädels,
    Vinzent ist ja nun fast 3. Meint ihr ein KiddyBoard ist jetzt noch sinnvoll? Denkt ihr, er stellt sich da noch drauf? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

    (mir würde es schon helfen, da er immer den KiWa schieben will und das klappt natürlich noch nicht und so kommen wir manchmal kaum von der Stelle... :-D )
     
  2. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Hm, kannst Du Dir evtl. irgendwo mal ein Kiddieboard ausleihen um einfach zu testen, wie Ihr damit zurecht kommt? Aber generell kann ich mir schon vorstellen, daß auch ein 3jähriger seinen Spaß daran hat auf einem Kiddieboard zu fahren (Ist ja schon fast wie ein "Großer" auf dem Skateoboard :jaja: )

    Liebe Grüße
    Jenni
     
  3. Unser steht nur in der Ecke weil Kim das absolut nicht mag. Sie ist ja erst 2 1/2 und ich habe gedacht es könne ihr helfen, aber weit gefehlt. Das Geld habe ich umsonst ausgegeben - leider.
     
  4. Melli30

    Melli30 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    Huhu Sally,

    irgendwie hatte ich "damals" als Lotti geboren wurde so ein Teil gekauft, weil ich dachte, "man braucht sowas" :? . Habe es aber gar nicht ausgepackt und nach einer Woche wieder im Babymarkt zurückgegeben :-D .

    Vincent geht gerne, gut und viel und ich möchte das gerne unterstützen.
    Wir haben die Abmachung, dass er den Wagen schieben darf, wenn wir im Park oder auf Spielplatzgelände sind. Das klappt gut.

    Wie gehts es euch denn mit den beiden Süßen und dem "besten Abstand der Welt" :cool: ? Ist Helen eine ruhige Vertreterin? Ist Vinzent begeistert von ihr?

    Liebe Grüße von
    Melanie :blume:
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sally,
    Levin wird ja auch bald drei, und wir haben recht zügig nach Linneas Geburt ein Board besorgt, also als er ca. 2,5 Jahre alt war. Für uns ist es super-duper-richtig :jaja:!
    Wir haben recht lange Gänge, die wir auch gerne gehen - Bücherei ist bestimmt zwei km ein Weg, der Bäcker über einen. Das kann man auch mit Levin laufen; aber so viel Zeit haben wir nicht :). Er fährt sehr gerne auf dem Board und quietscht mit dem Baby. Ab und an läuft er lieber, aber meist nur einen Weg in die Stadt oder zurück. Wenn wir Klaas morgens in die Schule bringen oder nachmittags abholen, kann ich auch nicht wirklich auf das Kleinkindtempo Rücksicht nehmen, dann sitzt allerdings Levin meist im Jogger, während ich Linnea im Tuch trage. Manchmal gehen wir allerdings auch mit KiWa und Board.
    Wenn Du also im Moment nicht wirklich vorwärts kommst ;-), und gerne und viel zu Fuß unterwegs bist, dann kann ich ein Kiddie-Board wirklich empfehlen.
    Lulu
     
  6. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Christina ist auch fast 3 und unser Kiddyboard ist Gold wert!!! :jaja: Wir haben auch öfter längere Strecken zu bewältigen und wenn es schnell gehen muß, fährt Christina eben mit. Auch wenn sie müde ist, stellt sie sich gerne noch drauf. Und seit neuestem hat auch Johannes das Board für sich entdeckt! :-D Er kann ja gerade mal laufen, mag aber schon kaum noch im Wagen sitzen. So kommt es nun immer öfter, daß Johannes läuft bzw. auf dem Kiddyboard steht (er hat echt eine Wahnsinnskraft und Ausdauer sich festzuhalten!) und Christina, das faule Huhn, mit Begeisterung im Kiwa thront und sich rumkutschieren läßt! :)

    Jetzt ist doch wieder Flohmarktzeit, vielleicht kannst Du da günstig ein gebrauchtes bekommen? Unseres ist auch gebraucht, aber es funktioniert einwandfrei!

    LG, Bella :blume:
     
  7. :p Ich rutsche gerade unter den Tisch vor Lachen!
    :winke:
     
  8. Naja, danke für eure Antworten. Ihr seid ja aber geteilter Meinung :-? . Das Problem ist eben, dass die Dinger ziemlich teuer sind und ich will nicht umsonst das Geld ausgeben.

    @Kerstin: Sag mal, kannst du mir euer Board günstig verkaufen?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...