Kiddy Life plus ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Onni, 31. August 2004.

  1. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich schlage mich im Moment damit rum, welchen Kindersitz ich demnächst für Colin brauche.Ich denke der Kiddy Life Plus ist in Ordnung, oder hat jemand andere Erfahrungen damit?
     
  2. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo,

    wir haben den KiddyLife ohne Plus (also ohne das Tischchen).

    Am Anfang war ich super zufrieden damit, er ist einfach ein- und auszubauen, das Anschnallen geht schnell, weil ja der Gurt immer die gleiche Länge hat, aber in den letzten Tagen ist mir aufgefallen, daß Tim sich seitlich rauslehnen kann um zu seinem Bruder zu langen, und da ist meiner Meinung nach die Sicherheit nicht mehr gegeben. Bei uns kommt bald ein anderer Sitz her.

    Vielleicht liegt es daran, daß Tim so dünn ist, der Gurt sitzt nämlich richtig straff an und der Sitz ist auf seine Größe eingestellt.

    Mein Freundin hat den KiddyLife Plus für ihre Zwillinge, und die sitzen drin, ohne seitlich rauszukommen. Sie sind aber etwas stabiler gebaut als Tim. Aber ich weiß nicht ob es wirklich an der Statur des Kindes liegt.

    Fahr doch mal in ein Babycenter und probier ein paar Sitze aus, meistens kann man sie ja mit rausnehmen und am eigenen Auto testen.
     
  3. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja, ich frag mich sowieso, ob es nicht besser ist, sich einen Kindersitz anzuschaffen, der in sich nochmal eine Anschnallmöglichkeit hat und nicht nur den normalen Gurt.
    Aber der Kiddie Life hat am besten im Test abgeschnitten.
    :???:
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Meines Wissens müssen bzw. sollen Kinder unter 3 nicht in einen sitz ohne Hosenträgergurte. Mir persönlich wäre ein 3-Punkt-Gurt selbst für meine 2,5 Jährige zu unsicher :o - deshwegen werden wir wohl einen Sitz besorgen, der beide Möglichkeiten bietet. Und mW gibts die auch.
     
  5. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Aber der Kiddie Life Plus hat ein weiches Tischchen vorne dran, wo die Kinder quasi "eingeklemmt" werden.Und wie gesagt: testsieger in der Gruppe
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo,
    Der Kiddy Life Plus (wir haben ihn auch) hat im Test so gut abgeschnitten, weil er diesen Fangkörper hat. Ohne diesen sollte er auch erst ab ca. 18 kg (um die vier Jahre) eingesetzt werden.
    Wir sind mit dem Sitz sehr zufrieden, Saskia sitzt gut und stabil drin und er läßt sich gut anpassen. Zuerst mit Sitzkissen und Fangkörper, dann ohne Sitzkissen, und zum Schluß eben als Sitz mit Dreipunktgurt, aber mit Rückenlehne, was ich auch für diese Altersklasse (4 - 12 Jahre) für wichtig erachte.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. Wir wollten den Sitz auch erst haben weil er so gut Abgeschnitten hat.

    Habe auch andere nach ihrer Meinung gefragt und war dann Überzeugt das es dieser Sitz sein mus.

    Wir also Siegessicher ins Geschäft....

    Aimee reingesetzt und was soll ich sagen.

    NIEMALS!! sie war so eingepfercht in dem Ding wegen dem Fangkörper,das kann ich der kleinen Dame nicht zumuten.

    Also das hat uns ja gar nicht gefallen.

    Sind dann nach langer Beratung und Testerei bei dem Römer king angekommen.

    Mit dem sind wir voll auf zufrieden.
    Der lässt sich in Liegeposition verstellen(das war für uns wichtig da wir sehr lange strecken fahren)

    Hat die Hosenträgergurte wo es wirklich besser mit anschnallen ist.

    Und geht Rucki Zucki ein und aus zu bauen.

    Also ich kann den römer nur Empfehlen.
     
  8. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja, das habe ich mir auch schon mal überlegt, das Colin bestimmt ziemlich eingepfercht drin sitzen wird.Er ist ja eh ziemlich "stabil" :-D
    Ich seh schon, mir bleibt nix anderes übrig als in den Geschäften zu stöbern... :???:
    Eigentlich wollte ich mir den Sitz dann, natürlich neu ,bei Ebay bestellen, ist auf jeden Fall billiger.

    @all, danke für eure Meinungen :jaja:
    Ich werd dann mal berichten welcher es sein wird.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...