Kibdergarderobe - was ist wichtig?

Dieses Thema im Forum "Rund ums Haus" wurde erstellt von Lucie, 16. März 2008.

  1. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    Hallo:winke:

    ich möcht in unserem Flur im vorderen Bereich eine Kindergarderobe anbringen, mit Ablagemöglichkeit für Schuhe.
    Wir haben aber nicht allzuviel Platz, in der Breite max. 80 cm und in der tiefe vielleicht so 40 cm. Oben könnte man Kästen, "Ablage oder sowas anbringen.
    Und da soll das Alltagszeugs von zwei Kindern dranpassen. Sicherlich nicht alles, aber doch zumindest pro Kind Jacke und Schuhe / Hausschuhe, Platz für Mütze, Handschuh, Schal, Fahrradhelm und Kiga-tasche wäre traumhaft.

    Ich find diese Bänkchen mit Kasten und Schuhablage drunter supersüß und praktisch, weil sich Kind da zum Ausziehen draufsetzen kann, aber sind die wirklich alltagstauglich? Oder herrscht dann im Bankfach chronisch Chaos?

    Gibts irgendwas was man an praktischen Aspekten noch berücksichtigen muß? Wieviel Haken braucht man pro Kind mindestens? Oder kennt jemand schöne bezahlbare Garderobenmöbel, sie brauchen nicht drei Generationen halten...

    danke für Eure Tips:winke:
     
    #1 Lucie, 16. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2008
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kibdergarderobe - was ist wichtig?

    :winke:

    also so ein "Wühlfach", sprich eine gr. Schublade oder ein Bänkchen finde
    ich persönlich nicht schlimm, haben wir auch :heilisch:
    Da sind alle Mützen, Schals und Handschuhe drin, die wir haben.

    Da muss man dann zwar mal ein bisschen suchen, aber in diesen Dingen immer
    Ordnung zu halten, ist meiner Meinung nach sowieso unmöglich, weil
    die Kurzen morgens darin herumwühlen und sich aussuchen, was sie tragen
    möchten :rolleyes:

    Mittags werfen sie´s dann wieder rein, ist ok für mich!

    Wichtig finde ich noch, dass die Haken oder Knöpfe etc. zum Aufhängen
    nicht zu groß sind, da man sonst die Aufhänger an den Kinderjacken nicht drüber
    bekommt. Das nervt, und die Kinder hängen ihre Jacken nicht gern selber
    auf.

    LG
    Heike
     
  3. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Kibdergarderobe - was ist wichtig?

    genug Haken (obwohl man eigentlich nie genug hat ;) ) und ne Wühlkiste oder ein Brett und die Haken nicht zu nah beieinander, denn viele Kinderjacken haben keinen Aufhänger.

    Ein Schuhregal ist ganz praktisch, wie haben ein einfaches 2 stöckiges.

    Und wenn ihr Platz habt, ein Hocker oder ein Kiste zum Draufsetzen.
     
  4. AW: Kibdergarderobe - was ist wichtig?

    Hallo,

    ich kann Dir aus leidlicher Erfahrung mit meinen Vieren nur raten: Plan viiieeel Stauraum ein. Wir bauen hier schon ständig an (noch mehr Haken, noch mehr Fächer für Mützen etc.) und trotzdem wird es immer wieder eng.
    Wenn ich viel Platz im Flur hätte (im Moment steht da noch der Kinderwagen) würde ich eine Bank kaufen, die man aufklappen kann. Mit viel Platz drin für Schals, Mützen, etc. .

    Viele Grüße
     
  5. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Kibdergarderobe - was ist wichtig?

    :???: Ihr ratet alle zu einer Bank mit Aufklappfach? Wir haben eine nund ich bin total unzufrieden. Die Bank wird zwar genutzt, aber das Fach überhaupt nicht, weil auf der Bank noch Kissen liegen, die immer wieder runterfallen ;-)

    Ansonsten lese ich hier einfach mal mit - bei uns im Flur müsste dringend auch was gemacht werden :jaja:
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Kibdergarderobe - was ist wichtig?

    ja ich find die Bänkchen auch allerliebst. die würde bei uns dann genauso eine Kruschelkiste wo dann mal noch alte Brötchen, Playmofiguren usw. drin landen würden:rolleyes:... Weiß noch nicht, ob ich das möchte. wobei der praktische Nutzen nicht zu unterschätzen ist, viel Stauraum bei wenig Platzangebot.
    Ich hab an der richtigen Garderobe aktuell auch noch Kiwagen stehen und der Große kommt nicht an die Haken. Alles landet auf dem Kinderwagen - Göga findet´s auch so praktisch :schaufel:.
    Dann fliegen alle Schuhe drumherum weil wegen des Wagens kein Platz für Schuhschrank sondern nur für offenes Regal ist.
    Der schmale geschlossene Schuhschrank hat wohl Gelbsucht, ausser mir fasst ihn niemand an:bruddel:
    Ich möchte nun den schmalen Schuhschrank woanders hin haben, damit wenigstens im vorderen Flur die dreckigen Kindersachen ihren Platz finden.
    irgendwie ist bei uns auch immer zu wenig Platz... je mehr Haken man hat, umso mehr Jacken braucht man:hahaha:
     
  7. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Kibdergarderobe - was ist wichtig?

    Ich persönlich find echt am wichtigsten, dass die Haken nicht so groß sind. Diese typischen "Knubbel" sind total blöd, weil man die Aufhänger kaum drüberbekommt.
    Und von Ikea haben wir ganz gerade, also wie ein Zylinder, die vorne minimal eingekerbt sind - das ist auch Mist, da fällt alles runter.

    Also: am besten dünne (aber wieder nicht so pieksig, dass Wolljacken kaputt gehen :hahaha: ) Haken, die nach oben gebogen sind - da kann man auch Jacken ohne Aufhänger gut "drüberwerfen".
     
  8. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Kibdergarderobe - was ist wichtig?

    ............das mit der ordnung und den männerjacken überm kiwa kenn ich auch. und je mehr hacken, je mehr jacken..........a never ending story......:hahaha::hahaha::hahaha::hahaha:

    was ich wirklich empfehlen kann, sind die garderobenkisten von jako-o. da passen locker mütze, handschuhe und schal rein - auch ne zweite mütze und vier hacken sind dran. meistens sitzt noch ein kuschelktier drin und der radlhelm noch obendrauf - stöhn. aber das chaos hält sich in grenzen und unten dran paßt auch noch ein bänkchen - seitdem hat alles seinen platz..........zumind. theoretisch:heilisch::heilisch::heilisch:

    http://www.jako-o.de/produkt/de/produkt_detail.mb1?mb_f020_id=Cwc3ym2Z6_EazLPzjPs8&fag=d&lang=de&set=suche&subset=suche&suchtext=garderobe&detail=on&g_id=&s_id=&p_id=5013808&k_id=&mb_v301_s=2&mb_v301_g=24&back_sid=&back_gid=&group_sortiment=&wmnr=92&mb_v301_ch=cc7dd

    lg verena
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...