"kevin" allein zu haus

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von jackie, 25. Februar 2007.

?

ich würde meine/n 5 jährige/n

  1. niemals nicht alleine in der wohnung lassen

    36 Stimme(n)
    46,8%
  2. schon mal kurz (max 15min) allein lassen

    27 Stimme(n)
    35,1%
  3. nur in notsituationen alleine lassen

    13 Stimme(n)
    16,9%
  4. jederzeit auch länger alleine lassen

    2 Stimme(n)
    2,6%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    hallo in die runde :winke:

    sagt mal, ich brauch eure meinungen

    würdet ihr einen gerade fünfjährigen allein in der wohnung lassen?

    ich weiß, dass die generation unserer mütter das gemacht hat, vor allem wenn kind schläft mal kurz rausgehuscht um was zu besorgen.
    ich bin da total dagegen, nicht mal 10min.

    wie seht ihr das?

    danke schon mal :D

    eure jackie
     
  2. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    AW: "kevin" allein zu haus

    nie und nimmer :nein:

    mal eine halbe stunde, wenn lea dabei ist und beide vor dem fernseher sitzen. dann aber auch mit einem unwohlem gefühl.

    lea hat mit 6 noch so viel quatsch gemacht (nachbar ruft an, weil lea im 2.stock mit den füßen aus dem fenster sitzt um blätter zu pflücken :umfall: )

    :winke:
     
  3. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: "kevin" allein zu haus

    Ich hab jetzt mal mit niemals abgestimmt, obwohl Jonas erst 2 ist.....
    lg denise
     
  4. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: "kevin" allein zu haus

    never :ochne:
     
  5. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: "kevin" allein zu haus

    Würde ich nie machen. :nein:
    Schon alleine nicht, falls mir etwas passiert (Unfall), weiß keiner, daß ich noch ein Kind zu Hause habe.
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: "kevin" allein zu haus

    ich denke, das kommt stark auf das Kind an ;) daher kann ich das nicht pauschal beantworten :)

    Bei Sebastian hatte ich in dem Alter keine Bedenken ihn mal für 10 -15 min alleine zu lassen.
    Bei Jonathan hingegen wäre das nie in Frage gekommen.

    LG Silly
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: "kevin" allein zu haus

    Kann ich pauschal nicht sagen, es kommt immer aufs Kind drauf an.

    Bei Natasha damals kein Problem.

    Bei Joshi, nie und nimma!! Er wird bald 8 und wir fangen seit ein paar Monaten damit an, daß er mal 10 - 15 min alleine bleibt, während ich schnell zur Post gehe.


    Also ich denke man kann das nicht pauschalisieren, jedes Kind ist anders...
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: "kevin" allein zu haus

    Kommt ganz auf die Umstände an. Und aufs Kind. In unserem Fall: ja.

    Wir haben uns angewöhnt, mit Babyphone bewaffnet abends beide eine kleine Runde mit dem Hund zu machen. Aber wir haben - wenn was passieren sollte - immernoch den Opa im Haus auf den Verlass ist.

    Ich hab Ariane auch schon, krank und schlafend, daheim gelassen um Fabienne aus dem Kiga zu holen. Aber auch da gilt: sie weiß es und sollte was passieren, ist meist der Opa auch nicht mehr weit von daheim.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...