Kennt sich jemand mit Overlock-Nähmaschinen aus?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von RTA, 8. Januar 2010.

  1. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu Ihr Näherinnen,

    ich habe meine Mutter letztes Jahr gebeten, aus einem Bettlaken ein Sternsingergewand zu nähen...also zwei Nähte und fertig!

    Nun meinte sie, ich müßte das ja wohl selber können und schenkte mit zu Weihnachten eine Nähmaschine :umfall:
    (ich kann mit Bohrer und Stichsäge umgehen, aber nicht mit Nadel und Faden :nix:)

    So nun habe ich gestern versucht, mich mit eben dieser Overlock-Nähmaschine zu befassen..... und ich meine, ich kann die gar nciht brauchen, wenn ich keine normale Nähmaschine habe :???:

    Kann das sein, daß die gar keine normalen Nähte machen kann???
    Und auch nichts einfach so säumen????

    Ich verzweifel hier noch, weil ich kaum die Gebrauchsanweisung verstehe, weil ich all diese ganzen Begriffe überhaupt nicht kenne :ochne:

    Kann mir jemand helfen?

    LG
    Regina :blume:
     
  2. Lavendula

    Lavendula Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kennt sich jemand mit Overlock-Nähmaschinen aus?

    Hallo,

    Du kannst die Maschine schon nutzen, aber das einfache umnähen funktioniert damit nicht.
    Eigentlich ist eine Overlock im Wesentlichen zum Versäubern da - damit die Stoffe nicht ausfransen.
    Guck mal in ein gekauftes Shirt, oder so, die Nähte innen sind mit einer Overlock gemacht.

    Sind noch Fragen offen?
     
  3. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kennt sich jemand mit Overlock-Nähmaschinen aus?

    Danke Dir.
    Also wenn ich Vorhänge, Tischdecken, Kissenbezüge nähen will oder bei Hosen den Saum auslassen will...dann kann ich mit der Maschine gar nichts anfangen???

    Wie doof!

    Und was mache ich jetzt?
    Kann man die umrüsten?

    LG
    Regina :blume:
     
  4. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kennt sich jemand mit Overlock-Nähmaschinen aus?

    Nein, die kann man nicht umrüsten! Für das was du machen willst wäre ne normale Nähmaschine schon mal die erste wahl. Ich nutze miene Overlock für T-Shirts zu nähen, für mich das einzig wahre und zum versäubern, damit die Schnittkante nicht franst. Eine Overlock schneidet alles ab, was rechts zu viel ist, somit kannst du nicht mittendrin einfach mal eine Naht setzten.


    Warum muss es denn eine Overlock sein und keine normale Nähmaschine? EDIT: Jetzt, ich hab mich verlesen! Du hast einfach ne Overlock bekommen und deine Mama hat von der Maschine auch keine Ahnung? Dann mein Tipp, verkaufen und eine normale Nähmaschine kaufen.

    LG Regina
     
    #4 Regina, 8. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2010
  5. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Kennt sich jemand mit Overlock-Nähmaschinen aus?

    Falls du sie verkaufen willst, was für eine ist es und was magst du dafür haben :mrgreen:

    Fragt eine, die ihre alte Overlook sehr vermisst (ist vor einigen Jahren kaputt gegangen)

    Für wenig Nähen reicht m.M.n. übrigens eine ganz einfache und billige Nähmaschine von Privileg oder so :jaja:
     
  6. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kennt sich jemand mit Overlock-Nähmaschinen aus?

    Ja genauso....sie hat einfach nicht draufgeschaut. Sie wußte ja nicht mal, daß es sowas gibt :rolleyes:

    Ich habe mir gerade beim Einkaufen mal so ein Burda Heft gekauft.....da sind ja schöne Sachen drin *schwärm* und die kann man alle selber nähen...theoretisch.....ich nicht....aber....

    Ich hätte schon Lust, das zu lernen. Ist das sehr schwer?
    Könnte ich mir Hosen nähen (die dann endlich mal lang genug wären...)?

    Sorry Wölfin ;) ich überlege noch :rolleyes:

    LG
    Regina :blume:
     
  7. Lavendula

    Lavendula Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kennt sich jemand mit Overlock-Nähmaschinen aus?

    Was für eine Overlock ist es denn?

    Bei manchen kann man das Messer wegklappen - dann könnte das Kostüm vielleicht doch genäht werden...

    @Wölfin, ich hab hier noch ne Overlock zu verkaufen, ne ganz einfache, wenn Dir das genügt...
    Ich hab ne neue bekommen zu Weihnachten :)
     
  8. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Kennt sich jemand mit Overlock-Nähmaschinen aus?

    Funktioniert die denn richtig gut? Meine letzte hat mich nur noch geärgert, ständig ist einer der vier Fäden gerissen. Das hat einfach keinen Spaß gemacht :rolleyes:.

    Ich habe einfach viel mehr genäht, als ich die Maschine noch hatte....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...