Kennt sich jemand mir Windeldermatitis aus?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von schwarz.denise, 1. September 2005.

  1. Hallo,

    ja ich weis, heute hat schon jemand über dieses Thema hier gepostet, habe aber eine andere Frage dazu.

    Zur Vorgeschichte:

    Meine Kleine hat seit 4 Tagen ihre beiden ersten Zähnchen bekommen und genau 2 Tage davor hat sie einen pickeligen Ausschlag im Windelbereich bekommen. Ich hab dann immer schon Zinksalbe drauf gemacht ist aber immer schlimmer geworden, bin dann zur KA und der hat einen Pilz festgestellt. Jetzt hab ich immer mit Multilind Heilpaste und Tannosynt flüssig ( Sitzbad ) den Windelbereich behandelt hat aber auch super geholfen.

    So und nun seit alles wieder weg war fängt es schon wieder an mit pickeligen Ausschlag und die Kleine zahnt schon wieder. War heute auch wieder beim KA zur Nachkontrolle und die meinte es kommt von den Windeln und durch das zahnen würde alles noch schlimmer werden.

    Meine Frage:

    Kennt das Problem jemand?
    Ist das normal, dass die kleine eine Windeldermatitis bekommt, obwohl sie schon seit 1/2 Jahr immer die gleiche Windelmarke trägt?


    Gruß Denise
     
  2. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    Ich denke es liegt am Zahnen und nicht an der Windel, wenn sie sonst nie probleme hatte. Du sagst ja sie bekommt dies nur, wenn sie zahnt. Du kannst natürlich es auch mal ausprobieren mit einer anderer Windel. Welche marke nimmst du den mom.? Kann es aber auch sein, dass sie beim Zahnen mehr pinckelt oder ein stärkeren Urin hat?
     
  3. Wir nehmen eine no-name-Windel aus dem Internet, die kaufen wir über Ebay waren bis jetzt auch immer sehr zufrieden.

    Aber seit sie zahnt pinkelt sie auch mehr und deshalb nehmen wir für die Nacht Pampers, aber haben die erst nach den pickeligen Ausschlag eingefügt.

    Was es vielleicht auch noch sein könnte, hab ich mir so eben überlegt wäre ne Tomatenallergie.
    Und zwar hat es angfangen nachdem ich ihr zum erstenmal was mit Tomate gegeben habe. Habe dann die Tomaten weggelassen und es ist besser geworden und jetzt hab ich ihr wieder etwas mit Tomate gegeben und schon hab ich wieder diesen pickeligen Ausschlag. Meine KA meint, dass wäre nicht möglich.

    Gruß Denise
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Ich würde bei den Windeln bleiben - daran wird es sicher nicht liegen. Tomate kann durchaus bei empfindlicher Haut reizend wirken und ist in dem Alter nicht unbedingt nötig.
    Ansonsten ist der Körper durchs Zahnen oft etwas durcheinander. Und je nachdem, wie das Kind sonst reagiert, kann sich das auch mal an der Haut zeigen. Also würde ich in den Zeiten besonders gut drauf achten, daß die Windel nicht zu feucht wird und alle reizenden Lebensmittel weggelassen werden, dann übersteht Ihr das auch gut.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...