Kennt jemand die APP Kindersalbe ?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Schnäuzelchen, 26. September 2005.

  1. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Gestern auf dem Spieli ist mir die APP Kindersalbe für Quietschies neurodermitische Haut ans Herz gelegt worden.
    Hat jemand von euch Erfahrung damit ?
    Bis jetzt nehmen wir Lavera neutral - davon wirds weder besser noch schlimmer. Sie juckt sich sowieso fast nie, hat nur an den Ellebeugen und am Knie Stellen, die (gelinde gesagt) an Sandpapier erinnern und Pustelchen haben, die auch mal aufgekratzt werden. Der königliche Rest von Madame Pfirsichhaut ist toitoitoi 1a und streichelzart :prima:
    LG Schnäuzelchen
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Weißt Du, was da drin sein soll? *neugierigguck*

    :winke:
     
  3. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Tulpchen, anhand dieser Quelle ist folgendes drin:

    (Freund google lässt grüssen ;-) )

    L.
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ah ja! :lichtan: Danke, Steinchen! :)

    Ich hab auch grad mal gegoogelt. Ist ja nicht ganz billig mit knapp 10 Euro für 50ml und ca. 15 Euro für 100ml. Aber ausprobieren, ob sie hilft, kann man ja mal.

    :winke:
     
  5. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    jau, das denke ich mir auch - unsere Lavera neigt sich dem Ende, werde spüäter mal in die Apo wackeln :bravo:
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo,
    Ich meine, die APP-Kindercreme wäre sehr fest gewesen und ließ sich nicht so gut verteilen. Besser finde ich die Bedan-Lotion - auch von der Zusammensetzung her.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    die APP hatten wir auch bekommen und ich kann Anke nur zustimmen- furchtbar im Auftragen. Also für den ganzen Rumpf, wie ich sie brauchte, war das nichts. Eingezogen ist sie natürlich auch sehr schlecht.
     
  8. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Danke für eure Erfahrungsberichte !
    Dass sie zäh ist, ist in unserem Falle nicht soooo schlimm, da ich nur 2 Ellebeugen und ein Knie zu beschmieren habe. Ist aber ein gutes Argument wenns auch klebt, dann pappt der Schlafi an der Creme :bissig:
    Bedan Lotion hatte ich mal als Pröbchen. Da waren vor allem die Wangen betroffen und ich hatte nicht den Eindruck, dass es besser wurde.
    Ich benutze ja keine Basispflege für die intakte Haut (ausser Ölbad für die Wanne), sondern creme nur die Stellen ein, die das Ekzem haben.
    Merci auf jeden Fall euch allen !
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. app kindersalbe erfahrung

Die Seite wird geladen...