Kellogs -Smacks zum Frühstück??

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Weibi, 27. Juni 2005.

  1. Hallo ihr,
    hab da mal ne Frage wegen den Kellogs Sachen, hab auch grad auf Utes Seite gelesen, das die nicht so empfohlen werden...
    Eine gute Freundin gibt ihren 14 Monte Sohn schon ne Zeit lang Smacks zum Frühstück, und da Jonas mit seinen 13 Monaten fast keine Flasche mehr trinkt (ca.120ml) in der Früh und auch jedes Brot mit sämtlichen Belagen verschämt, hab schon alles versucht, aber er matscht nur damit und mittlerweile denk ich mir das er einfach keinen Hunger hat...aber vor 4 Wochen da hat er noch 230ml getrunken und das kann ich dann echt nicht verstehen...naja klar macht die hitze auch was aus aber ich denk mir der muß doch noch Hunger habn...aber mehr als anbieten kann ich ihm auch nicht oder?? :)
    Hab auch schon nach Kindermüsli beim Einkaufen geachtet, aber hab keine entdeckt...oder stehen die da wo die normalen Müslis stehen???
    Also bei Kaufland und DM wurde ich nicht fündig, vielleicht kann mir von euch jemand verraten wos sie gibt??:)
    Weil das mit Kellogs lass ich dann lieber...
    Liebe Grüße
    Dany und Jonas
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Dany,

    also bei uns im Kaufland stehen die Kindermüslis bei den normalen Müslis. Und diese würde ich im Moment auch ncoh bevorzugen. Von den Babynahrungsherstellern die - nicht die Kindermüslis die zuckerlastig ohne Ende sind von normalen Anbietern.

    Grüßle Ute
     
  3. Hallo Ute,
    danke für deine Antwort, da werd ich morgen gleich mal schaun...
    Hm, dann kann ich dich gleich mal noch was fragen, Jonas bekommt ja jetzt das Hipp 3, aber er trinkt mir momentan zu wenig, er bekommt morgens und abends nach dem Brei noch eine Flasche, ganz darauf verzichten will er nicht das hab ich schon versucht, aber er kommt am Tag allerhöchstens auf 300ml...
    Er ist auch keine Käsefan und die Kindermilch trinkt er auch nicht, denke das er zu wenig Milch bekommt,meinst du ich soll zurück zur 2er Nahrung, aber ich hab ein wenig Angst das er darauf wieder Blähungen bekommt, die 3er bekommt er mit Bananengeschmack...
    Was meinst du??
    Danke fürs Antworten
    Dany und Jonas
     
  4. Hallo,
    es gibt von Alnatura ein Kindermüsli, das finde ich klasse, da die Flocken sehr fein sind. Es ist alles etwas feiner geschnitten. Nikolas mochte das zu seiner Müsli-Anfangszeit sehr gerne. Jetzt mags er gerne etwas grobkörniger.
    Grüße
    Claudi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...