Keine Spaziergang ohne Geschrei

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Tine, 15. September 2010.

  1. Tine

    Tine Tourist

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Halli Hallo!
    Meine Tochter, 13 Monate alt, hasst (immer noch) ihren Kinderwagen/Kinderkarre. Ich kann nicht mir ihr spazieren gehen, sie schreit das ganze Dorf zusammen, wenn sie im Kinderwagen oder Buggy sitzt. Wenn ich sie auf den Arm nehme, dann ist alles gut. Auch Spielzeug, Bücher, etc. verbessern die Situation nicht. Ist das in dem Alter normal? Ich sehe hier im Dorf lauter fröhliche Kinder, die sich schieben lassen. Nur ich laufe mit meiner Tochter auf dem Arm durchs Dorf und schiebe einen leeren Kinderwagen. Muss ich da konsequenter sein und sie einfach mal schreien lassen? Oder was habt ihr für Tipps für mich?
    Viele liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht euch
    TINE
     
  2. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Keine Spaziergang ohne Geschrei

    Mein Feechen mochte bis jetzt auch keinen KiWa....mir war das auch sehr neu....aber sie hat sich da einfach nicht wohl drin gefühlt....
    Bloss nicht schreien lassen :ochne: Irgendeinen Grund wird das haben :jaja:

    Darf ich mal fragen was für einen KiWa ihr habt?
    Mir ist aufgefallen das es bei uns vorbei war mitdem wir einen anderen Wagen hatten.
    Ich hatte vorher einen (für mich) soooo wunderschönen 3-rädrigen.....
    den hab ich recht schnell verkauft und nur noch getragen (im Tuch)....vor kurzem haben wir einen Buggy angeschafft, und mit dem lässt die Fee sich auch spazieren fahren.....
    (Schläft aber auch da nicht drin.)
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Keine Spaziergang ohne Geschrei

    Tine, ich hatte nie schreiende Kinder im Kinderwagen, aber ich hatte auch selten Kinderwagen ;) eher Tragetuch oder Tragesack.

    Du, deine Maus ist doch nu schon über ein Jahr, wie wäre es mit einem Alternativgefährt? Wenns eh nur für durch den Ort ist, würde ich über ein Bobbycar oder ein Dreirad mit Schiebestange nachdenken.
     
  4. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: Keine Spaziergang ohne Geschrei

    Jupp, wollte ich auch vorschlagen :)
     
  5. Tine

    Tine Tourist

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Keine Spaziergang ohne Geschrei

    Toll, dass ich so schnell Antworten bekomme.
    @ Jasi, ich hab einen Emmaljunga Kinderwagen und einen Buggy. Beide mag sie nicht.

    Ich glaube, dass sie einfach lieber bei mir auf dem Arm ist. Das ist sie zu Hause auch sehr gerne. Allerdings nur bei mir. Bei meinem Mann ist sie anders. Da spielt sie auch länger mal alleine. Komisch...

    @ Schäfchen. Ein Alternativgefährt wäre eine Überlegung. Meine Nachbarin sprach mich heute schon an, ob ich ihr Dreirad mit eine Schiebestange abkaufen will. Ich dachte, dass sei noch zu früh, aber vielleicht sollte ich darauf zurückgreifen.
    Da bin ich aber gespannt, ob meine süße, wilde Tochter das dann mag :)
     
  6. haasie2412

    haasie2412 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    lübbenau/Spreewald
    Homepage:
    AW: Keine Spaziergang ohne Geschrei

    vllt auch mal mit ner decke im wagen versuchen
     
  7. Die Solistin

    Die Solistin Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2010
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    In der Diaspora
    AW: Keine Spaziergang ohne Geschrei

    Ich kann nur immer wieder den Rucksack empfehlen. Meine kuschelt sich dann mit dem Kopf auf meine Schulter, erzählt etwas und schläft sogar so ein. Wunderbar. Und auf dem Rücken macht mir das Tragen nichts aus.
    LG Marah
     
  8. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Keine Spaziergang ohne Geschrei

    kenne ich - meiner war von geburt an so - ich schob meist den leeren KiWa und hatte das baby im arm. bis ich es lieber sein liess und tragetuch immer da hatte

    gut für die muskeln ;)

    ich verbinde sowas "Forderndes" mit Intelligenz ;-) - viel gteragenes kind erhält automatisch mehr zuwendung, lernt mehr, als "kinderwagenkind", sieht mehr und anders. haber ich baby im arm - rede ich automatisch mehr mit ihm, als wenn es im KiWa sitzt.
    mehr reize, mehr kommunikation - freu Dich, dass das Kinderlein Dich fordert, es hilft Dir nur, es zu fördern ;-)

    und alternativgefährt ist auch eine coole idee - schiebedreirad hat bei uns auch immer funktioniert!
     
    #8 Tigerchen, 26. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2010

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...