Keine Milch - zuwenig Eisen ?!!

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Tinemi, 28. Juni 2004.

  1. Tinemi

    Tinemi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    seit Tim 13 Monate alt ist möchte er morgens keine Milch mehr trinken, er hat sonst immer noch Aptamil 3 bekommen.
    Seitdem lehnt er aber auch jegliche Milch ab, also keine Frischmilch, H- Milch, Milupino, HiPP und was es sonst noch so gibt.
    Nun habe ich die Befürchtung, dass er so zuwenig Eisen zu sich nimmt.

    Sein Essen sieht normalerweise so aus:

    morgens: 1 Scheibe Brot mit Aufstrich ( Marmelade, Wurst etc.)
    1 Joghurt

    mittags: Fleisch ( 4-5x die Woche) mit Kartoffeln, oder Nudeln mit
    Gemüse, 1x die Woche Fisch

    nachmittags: Obst ( Erdbeeren, Nektarinen, Apfel, Aprikosen), 2-3 Kekse
    oder Zwieback

    abends: 1 Scheibe Brot mit Aufstrich, und evtl. noch etwas Obst oder
    Joghurt.

    Zum Trinken bekommt er Wasser oder Apfelsaftschorle.

    Hat jemand eine Idee was ich ihm geben könnte, wegen des Eisengehalts meine ich ??? Gibts noch einen Trick, den man ausprobieren könnte, damit er die Milch trinkt ??

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar,
    liebe Grüße
    Tina
     
  2. hallo tina,

    um eisen würde ich mir bei 4-5x pro woche fleisch keine gedanken machen. die milch ist eigentlich der kalziumlieferant, lässt sich nicht ausreichend durch gemüse ersetzen. gib auf jeden fall käse zum brot, anstatt wurst. am besten hartkäse (hat am meisten kalzium), aber auch frischkäse oder mozzarella ist ok. öfters zb pellkartoffeln mit käse, oder auflauf und andere gerichte, wo man käse drüber streuen kann. ein kleines joghurt (150g) täglich - mehr nicht, wegen des eiweissgehalts - möglichst kein fertiger obstjoghurt, lieber selber mit obst vermischen und es dürfte ausreichen. probiere auf jeden fall wieder milchbrei (auch selbstgekochten) oder milchreis, evtl. kakao, manche kinder wollen die weisse milch nicht mehr, lassen sich aber durch "gefärbte" milch austricksen. in abstände wieder milch anbieten, vielleicht mag er später wieder trinken.

    grüsse,
    gabriela
     
  3. Tinemi

    Tinemi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke für die Tipps Gabriela :bussi:

    Tina
     
  4. Hallo Tina,

    bei meiner Maus sieht es ähnlich aus - keine Frischmilch, keine Babymilch - nicht mal die Milupino Kindermilch mit Vanillegeschmack oder Kakao! Wenn sie Durst hat und ich ihr Milch anbiete, riecht sie dran und verzieht das Gesicht. 'ne Zeit hat es mit Kakao geklappt, aber auch daran bin ich jetzt gescheitert.

    Was sie aber unwahrscheinlich gerne trinkt ist Trinkjoghurt mit ERdbeer oder Pfirsichgeschmack. Davon bekommt sie morgens und abends zu den Mahlzeiten. Zum Kaffee schnabuliert sie frische Erdbeeren mit Vanillejoghurt nur so weg. Versuch ihr das Kalzium aus der Milch in Verpackung unterzujubeln (Kartoffelbrei, Rüheeier, Käsescheiben etc.)

    Liebe Grüße
    Kristin

    PS: Zum Frühstück bekommt Lisa normale (also ungesüßte) Cornflakes mit Milch und frischem Obst (z.Z. Erdbeeren). Dadurch bekommt sie auch noch ein paar mml Milch :jaja:
     
  5. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    zum Kaffee????? 8O 8O
     
  6. :jaja: zum Kaffee... mit Kaffeetasse und Kaffeelöffel aus ihrem Puppengeschirr :-D so schmecken die Erdbeeren am besten. Und was Mutti kann, kann ich schon lange 8)

    Vielleicht schaffe ich es ja mal, ein Foto davon zu schießen :foto:
     
  7. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    Nein, nicht zum Kaffee (dieses leckere koffeinhaltige Gesöff) sondern zur Kaffeezeit. Ich glaube kaum, daß Lisa schon Kaffee trinkt. Und wenn doch: das hat mir früher auch nicht geschadet :weghier:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...