Keine Gewichtszunahme

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Pegasus, 22. August 2003.

  1. Hallo liebe Schnullis,


    bestimmt könnt ihr mir weiterhelfen. Mein Kleiner ist jetzt 6 Monate alt und hat anfangs sehr gut zugenommen.
    Er hat auch immer einen gesegneten Appetit. 8)
    Seit fast 2 Monaten bekommt er Mittags einen Gemüse/bzw. Gemüse-Fleischbrei evtl. ergänzt mit Öl. Seit ca. 1 Monat bekommt er abends einen Milchbrei, den er immer fast ganz ißt. Dazwischen wird er nach Bedarf gestillt, auch nachts noch 2-3 Mal. Trotzdem nimmt er seit ca. 1 1/2 Monaten nicht mehr zu. Er sieht allerdings gut genährt aus, keinesfalls dünn. Er wiegt 7,4 kg. Ist das in Ordnung das er momentan nicht zunimmt oder soll ich schon die dritte Beikost einführen? Heute früh hab ich ihm eine Banane gefüttert weil er mir ganz gierig beim Essen zugeschaut hat. Kann ich ihm evtl. den Obst-Getreidebrei auch zum Frühstück geben oder ist der Nachmittag auf jeden Fall sinnvoller?

    Danke jetzt schon für die Anworten auf meine vielen Fragen.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Sandra,

    wenn er seit 2 Monaten nicht mehr zugenommen hat, solltest Du tatsächlich direkt die 3. Beikost einführen.

    Schau mal hier www.babyernaehrung.de/beikost_ii.htm dort sind alle MZen genau beschrieben.
    Überprüfe jedes Mittagessen auf die Kalorienzahl und den Fettgehalt .... es sollten pro MZ 8 - 10 g Fett enthalten sein - sonst ist die MZ zu mager. Rezepte zum Obst-Getreide-Brei findest du auch bei dem Link. Obst pur lass erstmal wieder. Das ist nur süß und weniger nahrhaft als der O-G-Brei.

    Mit drei Beikost-Mz sollte es wieder 100g weise die Woche aufwärts gehen.

    grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...