Keine Beisshemmung

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Saso, 30. Januar 2010.

  1. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    Huhu
    unser Stinker ist ja nun bereits 2 Wochen bei uns und macht uns auch sehr viel Freude.
    Bis auf einige kleine Klamottenschäden hat er auch noch nichts angestellt und mit dem stubenrein klappt auch immer besser.
    Wäre da nur nicht diese ewige Beisserei.
    Er hat keinerlei Beisshemmung und wir bekomen es auch irgendwie nicht in ihn rein.
    Sämtliche Tipps der Hundeschule und aus dem Netz haben wir schon durch.
    Leider fand die Welpenstunde gestern auf Grund des Wetters nicht statt, so das ich da noch einmal präziese nachfragen konnte.
    Langsam verzweifel ich, zumal die Kids darunter leiden.
    Sie kuscheln und spielen auch viel mit ihm aber wenn er seine 15 Minuten bekommt geht garnichts mehr. Sophie fragt schon immer ob der Hund denn schlafen würde, sie müsste mal aufs Klo.
    Wir haben es mit aufquieken versucht, mit Aus und Nein in laut und streng, mit sofortigem Spielabbruch und irgnorieren. Nichts, er hört einfach nicht auf.
    Und einen Hund versuchen zu ignorieren wenn er einem am Hosenbein oder Ärmel hängt ist garnicht so einfach. Ich kann doch nicht jedesmal mein kochen etc. unterbrechen wenn er wieder loslegt.
    Selbst den Schnauzengriff (find ich persönlich ja nicht so gut) zeigt keinerlei Wirkung, sobald man loslässt packt er wieder zu.

    Ansonsten ist er superliebes Kerlchen, total verschmust und hat auch schon die ersten Grundkommandos intus (sitz, bleib da, mach Platz auf deiner Decke)


    Habt ih da noch irgendwelche Tipss für uns, die wir ausprobieren können?
    Bis zur Hundeschule am Freitag ist noch so laaaaang.
    Rosi vielleicht??
     
  2. Murmel

    Murmel Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    romantischste Stadt Deutschlands
    Homepage:
    AW: Keine Beisshemmung

    hi
    unsere kleine war auch so eine socken/hosenbein schnapperin. besonders bei rpnja hat sie es ausprobiert.
    es gab jedes mal direkt ein gaaaanz lautes nein und wir haben sie gepackt und in ihr körbchen gesetzt. ich muss sagen so hat sie es auch rehct schnell verstanden. vielleicht hilft euch das?
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Keine Beisshemmung

    Was genau meinst Du denn, mit Beissen? Ist das dann "bösartig" oder eher so ein "auf einem rumkauen wollen" ? Ich weiß noch, Dymen hat das als Welpe auch gemacht. Und wir haben auch immer verwehrt, nein gesagt, usw. Aber irgendwann hörte es irgendwie von selbst auf. Neulich hab ich einen Welpen kennengelernt, der macht das auch. Für mich hat das irgendwie immer was von nem Baby, die auch immer auf allem rumkauen wollen ;-)
     
  4. Charlie

    Charlie Familienmitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    London
    Homepage:
    AW: Keine Beisshemmung

    Ja, unsere Welpen haben auch immer auf allem rumgekaut - der neue macht es auch. Und besonders gern eben auf unseren Haenden, Armen etc. Weh tut es, finde ich, nicht. Wir haben da ehrlich gesagt gar nichts gemacht - es hoerte irgendwann von alleine auf.
    Dass man etwas dagegen machen sollte, hoere ich jetzt zum ersten Mal - und mache mir gleich Gedanken: Kann es denn sein, dass der erwachsene Hund diese Angewohnheit beibehaelt, wenn man das nicht unterbindet?

    Herzliche Gruesse von Charlie
     
  5. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Keine Beisshemmung

    Hallo
    nein weh tut das nicht, solange man die Glieder nicht wegzieht.
    Aber die Kids erschrecken dann halt (ich mich teilweise auch) wenn man umhergeht oder steht und plötzlich hängt er HUnd am Bein/Wade /Schuh etc. und zerrt. Da gibt es dann so manche Schramme bzw. Kratzer und zerrissene Hosen bzw. Socken. ZUmal er ja nicht nur reinbeisst sondern auch daran zerrt wie verrückt.
    Das an den Händen und Armen knabbern wenn man bei ihm sitzt oder so kenn ich ja von unserem letzten Welpen auch.
     
  6. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Keine Beisshemmung

    Mella, zunächst mal:

    Ich hab da wohl was nicht mitbekommen :verdutz: Was habt ihr denn für einen?

    Und dann komme ich gerade etwas ins Grübeln.
    Ihr habt den Hund jetzt zwei Wochen und habt schon einiges durchprobiert. Das erscheint mir doch etwas viel!

    Mein erster Tipp wäre daher: einigt euch auf eine Sache und zieht diese durch. Der Welpe braucht ja auch eine Zeit lang, bis er etwas verstehen und umsetzen kann. Durch ständiges Wechseln wird er nur verunsichert und muss im Prinzip ständig was neues Lernen. Würde dich wohl auch irritieren.

    Schnauzengriff ist da wirklich nicht das Mittel der Wahl, da hast du schon recht.

    Quitschen und Weggehen ist eigentlich das, mit dem wohl die beste Wirkung erzielt wird, weil es dem Spiel der Welpen untereinander ähnelt.

    Ansonsten wie bei Kindern - wenn er nach deinem Hosenbein schnappt, sag nein und biete ihm statt dessen etwas an, in das er beißen kann.


    War das jetzt verständlich :???:


    Etwas abgelenkte Grüße

    Rosi
     
  7. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Keine Beisshemmung

    Danke Rosi.
    Wir machen das ja konsequent. Aufquieken, Ein lautes bestimmtes nein, Knabberspielzueug anbieten und dann ignorieren. Aber es interessiert ihn nicht. Naja wir bleiben dran, wird ja wohl irgendwann fruchten.

    Ich hatte doch geschrieben das wir einen Ridgeback-Mischling bekommen.
    Du hattest mir noch Tips wegen der Liste gegeben.
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Keine Beisshemmung

    :lichtan:

    Das ist dann wohl wieder durch mein Siebhirn gerauscht - aber jetzt kann ich mich wieder daran erinnern!

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...