Kein Wochenplan aber Jaspis zur Inspiration ;-)

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Eos, 14. Januar 2011.

  1. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Auf Wunsch einer einzelnen Dame ;-) folgt hier in loser Reihe eine Rezeptsammlung von Gerichten, die recht leicht und schnell gehen und bei uns gut angekommen sind.

    Und angepikst vom Fisch-Fred fange ich heute mal an:

    Sahniges Fischragout (aus GU "Kochen für die Familie")

    600g Fischfilet (Lachs, Barsch etc.)
    Zitronensaft
    1 Bund Frühlingszwiebeln
    2-3 Möhren (oder Kohlrabi oderoder)
    1 Zwiebel
    Dill
    300ml Fischfond oder Gemüsebrühe
    200g Schmand oder Crème Fraiche

    - Fischfilet abspülen, trockentupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln
    - Zwiebel, Frühlingszwiebeln, Möhrchen in kleine Stücke schneiden
    - Zwiebeln in Öl anschwitzen, Gemüse dazu, mit Fond oder Brühe ablöschen
    - Schmand einrühren, salzen, pfeffern, mit Deckel etwa 5 min köcheln lassen
    - Fisch dazu, weitere 5-10 min bei kleiner Stufe köcheln lassen
    - Dill einstreuen und servieren

    Lecker mit Kartoffeln oder Reis und hier ein echter Kinderliebling da mit viiiiel Soße. :)


    Fisch mit Kräuterkruste oder OT meine Jungs: Knusperfisch (gleiche Quelle wie oben)

    600g Fischfilet
    Zitronensaft
    reichlich Kräuter, z.B. ein Bund Petersilie oder Dill (ich nehm meist TK Kräuter)
    4 EL Butter
    6 EL Semmelbrösel
    2 EL Senf (ich mische ihn zur Hälfte mit Schmand, damit es nicht so scharf für die Kids ist)

    - Backofen auf 200°C vorheizen, ofenfeste Form mit Butter oder Öl fetten
    - Fischfilets abspülen, trocknen, salzen, pfeffern. säuern, in die Form legen
    - in einer kleinen Pfanne Butter zerlaufen lassen, Semmelbrösel dazu und ca. 2 Min. anrösten, gehackte Kräuter dazu, salzen, pfeffern
    - Senf gleichmäßig auf den Filets verstreichen, Semmelbrösel darauf verteilen und leicht andrücken
    - in der mittleren Schiene bei 180°C Umluft 20-30 Min. goldbraun backen

    Wir essen das meist mit Pellkartoffeln und Salat. Noahs Lieblingsfisch :)


    Gemüselachs mit Butter-Bulgur (Alnatura-Rezept)

    Gemüse (z.B. Zwiebel, Paprika, Zucchini, Lauch etc.)
    1 Knobizehe
    6 EL Olivenöl
    Estragon oder andere getr. Kräuter (ich nehme immer Kräuter der Provence)
    4 Fischfilets
    Zitrone
    300g Bulgur
    1 EL Butter

    - Backofen auf 180°C vorheizen
    - Gemüse waschen und in möglichst feine Streifen schneiden, Knobi hacken, alles in eine Auflaufform, mit Salz, Pfeffer, Kräutern würzen, mit Öl vermischen
    - Fisch, säubern, säuern, salzen, pfeffern und auf das Gemüse legen
    - ca. 25-35 min. im Ofen garen bis das Gemüse die gewünschte Bissfestigkeit hat, immer mal wieder bissl wenden und rühren
    - Bulgur in kochendes Salzwasser (doppelte Menge) geben und 15 min bei geringer Hitze ausquellen lassen, Butter unterrühren
    - zusammen servieren

    Ein richtig leichtes Sommeressen. Statt Bulgur schmeckt auch Couscous oder Reis. Ich streu meist noch Petersilie oder so in den Bulgur.


    Fischsuppe Toscana (Alnatura-Rezept)

    700 ml Tomaten-Passata
    200 ml Sahne
    100 ml Wasser
    100g gehackte Oliven
    frischer oder getrockneter Basilikum
    250g Fischfilets
    150g Krabben
    Kräuter der Provence

    - Passata, Sahne, Wasser mischen und aufkochen
    - Oliven, Basilikum, klein geschnittenen Fisch und Krabben dazu, 5 min. bei schwacher Hitze köcheln lassen
    - salzen, pfeffern, Kräuter dazu
    - fertsch :)

    Sehr lecker als kleines Sommerabendessen, mit Baguette oder geröstetem Brot und Weinchen :zahn:


    So, das war es für heute erstmal. :winke:
     
  2. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Wochenplan aber Jaspis zur Inspiration ;-)

    Juhuuuu :bravo:

    Frau Jaspis dankt herzlich und schmöckert grad mal etwas rum *g*

    :winke: J.
     
  3. Nina

    Nina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Kein Wochenplan aber Jaspis zur Inspiration ;-)

    Oh lecker, lecker, lecker! Klingt wirklich alles super gut :jaja:.

    Viele Grüße,
    Nina
     
  4. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Kein Wochenplan aber Jaspis zur Inspiration ;-)

    wow; da könnt' ich mir auch "mehr" Fisch auf unserem Speiseplan vorstellen;

    Danke :wink:, Andrea
     
  5. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kein Wochenplan aber Jaspis zur Inspiration ;-)

    Deswegen hab ich auch so fleißig getippselt. ;-)

    Meine Schwiegermama ist auch so ein Fisch-Vernunftsesser, heißt, sie kennt nur eine Zubereitungsart: Fisch natur braten, Reis und Gurkensalat dazu, finito. Dass das auf Dauer oll ist, ist mir auch klar.

    Deswegen lege ich eine gewissen Ehrgeiz an den Tag, ihr wenigstens einmal richtig leckeren und nicht nur gebratenen Fisch zu kredenzen. Und es hat ihr bis jetzt immer geschmeckt! Hat sie wenigstens gesagt... :nix:

    Fisch gebraten oder Fischstäbchen essen wir natürlich auch gern, aber lieber so wie oben :jaja:
     
  6. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Kein Wochenplan aber Jaspis zur Inspiration ;-)

    :hahaha: Glaub mal, an dich werd ich bei so manchem Fischessen denken :p

    :winke: Andrea
     
  7. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kein Wochenplan aber Jaspis zur Inspiration ;-)

    Ey, das war voll nett gemeint und bezog sich nur auf die weltbeste Schwimu. :peace:

    Aber so wie dein Ausgangsposting klang, dachte ich eben, dass du noch ein paar Ideen mehr gebrauchen könntest. Nur deshalb.

    Du bist bestimmt die schönste, beste, schnellste Super-Fisch-Köchin die ich je diesseits des Äquators hab Fische verkochen sehen. :jaja: Wucklich! :zahn:

    Und Fisch mit Kartoffeln: Hmmmmmm, schmackofatz! Oberlecker!!!

    :D
     
  8. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Kein Wochenplan aber Jaspis zur Inspiration ;-)

    Hey Mama Eos,

    ist schon vollkommen i.O.! Okay?

    Und "oll" hab ich auch auf langweiliges Fischessen bezogen.

    :winke: Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...