Kein Stuhl in der Windel seit einer Woche....

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von nadja_r, 2. September 2005.

  1. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    Hallo,
    Jolina hatte am Anfang bestimmt drei bis viermal am Tag Stuhl in der Windel. Je älter sie jetzt wurde umso weniger oft hat sie die Windel voll gehabt,
    Jetzt ist es der Fall, dass sie seit einer Woche nichts gemacht hat. Hab ihr schon immer wieder mal den Bauch massiert. Dieser ist aber auch nicht hart. Nass ist die Windel jedesmal. Schlafen tut sie weiterhin durch, so das ich nicht glaube, dass ihr der Bauch weh tut. Hin und wieder hat sie ein bißchen Blähungen, abetr auch nicht sonderlich doll.
    Muß ich mir darüber Gedanken machen, oderoll ich einfach abwarten. Mach mir doch etwas Sorgen.

    LG Nadja
     
  2. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Gibst du ihr evtl zwischendurch mal fencheltee ? das hat bei uns gut geholfen

    lg steffi
     
  3. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    Jetzt wo es die Woche so heiß war, hat sie jeden Tag noch zusätzlich zum stillen etwa 100-150 ml Bäuchleintee getrunken. Ber trotzdem kam noch nichts.
     
  4. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna

    du schreibst sie hat anscheinend keine schmerzen.. dann wird es nicht so dramatisch sein.. sonst wüsste ich auch nur noch bauchmassage und beinchen im uhrzeigersinn auf das bäuchlein massieren.. regt ein bissel an :bravo:

    ansonsten lass es mal vom KIA anschauen wenn weiterhin nichts kommt oder sie doch unruhig wird...

    lg steffi
     
  5. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Im Geburtsvorbereitungskurs haben wir gelernt: alles von 10mal pro Tag bis alle 10 Tage ist bei Stillkindern normal.
    Wenns ihr gut geht, würde ich noch die Nerven behalten.
     
  6. Wenn Lukas keinen Stuhlgang hatte, habe ich ihm ein Kümmelzäpfchen gegeben. Wenn dann nichts kam wußte ich zumindest auch, das da nichts war. Mit den Zäpfchen kann man in keinem Fall etwas falsch machen.
     
  7. Der Stuhlgang in diesem Alter stellt uns immer wieder vor große Fragezeichen. Tatsächlich aber kann 1 Woche dünnflüssiger Stuhlgang (den wir oft als krankheitsbedingten Durchfall interpretieren) hier ebenso gewöhnlich wie 1 Woche ohne Stuhlgang sein. Wein Dein Kind ansonsten fit ist und dadurch keine Beeinträchtigungen oder gar Schmerzen hat, würde ich seinen Magen-Darm-Trakt völlig in Ruhe lassen und auch nicht mit Fenchel, Kümmel o.ä. eingreifen.
    Alles Gute, Pépé
     
  8. Und? Wie ist es jetzt?

    Haben das gleiche "Problem" jetzt auch. War genauso wie bei Euch: Anfangs IMMER ein volle Windel, dann mal 1-2 Tage nichts und jetzt seit letzten Donnerstag nicht. Heute nach der Impfung mal ein bisschen, aber mehr kam auch nicht mehr.
    Nina scheint es nicht zu stören. Aber wenn sie jetzt furzt, haut es einen echt um :umfall: :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...