Kaum auf der Welt und schon ne Frage

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Ignatia, 20. Juni 2005.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nico hatte unheimlich viel fruchtwasser geschluckt und erbrach sich den ganzen ersten tag nur. Dadurch nahm er zuviel ab und war dementsprechend müde.
    Ab dem 2. Tag riet man mir, ihn alle 3 Strd zu wecken und anzulegen. Leider hielt er davon nicht viel und weinte weil er keinen Hunger hatte. Irgendwie mit abpumpen zwischendurch gibg es dann udn nun habe ich Milch.
    Leider, oder zum Glüvck für mich :D, ist es so, das er locker 4-5 Std am Stück pennen kann ohne Hunger zu haben.
    Kenne ich von jul gar nicht, die kleine Fressbacke.
    Meint ihr es ist ok, wenn ich ihn dann alle 4 Std wecke und anlege? Aber richtig Hunger hat er dann auch nicht, trinkt oft nur eine Seite. Auch mit wickeln zum wecken ist er danach nicht an die andere Seite zu bekommen.
    habe eben die nicht gestillte Seite paar Minuten gepumpt wegen dem Milchfluss.
    Kennt es jemand von euch die Kinder wecken zu müssen???
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    bei Fabienne wars auch so, ich sollte sie sogar, das sie klein und zierlich war die ersten 14 Tage alle 2 Stunden wecken. Sie bekam allerdings die Flasche.Die nahm sie immer.

    Gruss
    Michaela
     
  3. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, Sandra,

    ich kenn das von meiner Großen, die war auch anfangs trinkfaul. Ich mußte sie die ersten Tage auch immer wecken.. aber das verging dann schnell.

    LG,
    Mullemaus
     
  4. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    Hallo,

    Lennart hat am Anfang auch extrem viel geschlafen, da bekam ich echt schon mal Angst, gerade wegen des Trinkens. Ich habe ihn aber nicht immer geweckt, weil er dann einfach viiiiel zu müde war. Wenn er Hunger hätte, würde er sich schon melden, denke ich, oder?
    Und Lennart ist ein propperes Kerlchen geworden... Irgendwann kam er dann eben etwas häufiger..

    Wünsch dir frohes Stillen..
    Cathrin
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    okay danke dann bin ich ja beruhigt.
    Weil er weint dann immer erst bevor er trinkt. Trinkt auch nicht lange. Also hungrig sieht bei mir halt anders aus!
     
  6. Hallo

    jaaa das kenn ich von Aurélie und Zoé. Weck ihn, er muss trinken, sonst wird er möglicherweise immer müder. Ist er gelbsüchtig geworden ?

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    nein er ist nicht gelbsüchtig und nimmt mittlweile auch wieder ru.
    Geburtsgewicht war 3880g und er hatte heute wieder 3540g
     
  8. Ok, überwache einfach sein Gewicht gut, und ob er nasse Windeln hat. Mehr als 3-4 Stunden würd ich ihn aber trotzdem nicht schlafen lassen.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...