Kaufaul

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von bussibär, 18. November 2003.

  1. Hallo,

    Marisa ist richtig kaufaul. Ich bin schon froh, dass ich ihr morgens und abends jetzt eine Scheibe Brot anbieten darf (auch erst seit 2 Wochen). Bis sie die auf hat, dauert es aber auch eine halbe Stunde. Zum Mittag verweigert sie allerdings alles was zum kauen ist, so dass ich meistens mein Selbstgekochtes selber essen darf und wieder ein 4. Monatsglas aufmachen muss. Da haut sie dann aber auch 250 gramm weg. Geht ja auch viel schneller. Leider ist sie nur ein Hungerhaken mit 11 Kilo und ich hätte ien schlechtes Gewissen, sie nach nur drei Happen gehen zu lassen und zu warten. Ich glaube ich könnte auch warten bis ich schwarz bin, es ist alles interessanter als essen. Sie ist und bleibt ein Zappelphillip.
    Für Tipps wäre ich dankbar.

    Hier nochmal unser Essensplan:

    06.00 230 ml Milumil 3
    09.00 max. 1 Scheibe Brot mit Marmelade
    12.30 Mittagessen
    Zwischendurch Kekse und Obst
    18.30 1 Scheibe Brot mit Butter und Wurst
    20.00 230 ml Milumil zum Schlafen gehen


    Vielen Dank

    LG Regina
     
  2. claudi

    claudi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    DEarf ich dir einen Tipp fuers Mittagessen geben?
    Koch doch einfach eine ganze Wochenration vor und friere es ein?!
    Ich mach das so, und bei uns wird nix weggeworfen.
    kartoffeln+Gemuese koche ich in einem riesen Topf, dann wird pueriert, milch, butter, gewuerze rein, in je 220-240 gramm portionen abpacken, einfrierne. Auftauen und Warmmachen mit Mickrowelle. Pro Portion ein bissl Ruehrei, oder gehacktes, oder Kaese oder oder oder dazu...Fertig, einfach spart ungemein Zeit und vor allem Geld und Nreven
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...