Katzenklappe Empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Silly, 16. Juli 2005.

  1. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    welche Katzenklappe könnt ihr denn empfehlen? Und warum?

    Sie soll für ein doppelt verglastes Fenster geeignet sein, und nicht jede Katze/Kater durchlassen.

    Eine mit Magnet/Infrarot/impl. Chip ?
    Oder ganz ohne Schlüssel?

    LG Silly
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo Silly,

    wieso denn Fenster, Tür wäre doch praktischer - zumindest mal einfacher zu realisieren. Ob es wirklich spezielle Klappen für Fenster gibt, weiß ich jetzt gar nicht.

    Ich würde auf jeden Fall einen ohne "Schlüssel" nehmen, da das mit dem Chip nicht immer so richtig klappt und ich ein absoluter Gegner von Halsbändern für Katzen bin - ich habe einfach schon zu viele tödliche Unfälle dadurch gesehen (strangulierte Katzen).

    Ansonsten bin ich mal gespannt, was die Fachfrauen dazu sagen.

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke: Roeschen

    GG und ich waren gerade mal etwas im WWW unterwegs und haben festgestellt, daß es anscheinend gar keine Klappen gibt für Doppelverglasung *argggl* und wenn doch dann richtig teuer (mit Glaser etc.pp.)

    Ins Fenster soll die aus folgendem Grund: Ich möchte die Klappe nicht im Wohnzimmer (Balkontür und Katze bräuchte eine Leiter)
    Im Keller könnte sie durchs Fenster ebenerdig raus (wäre dann unter dem Balkon)

    Und Halsband kommt nicht mehr in Frage (hab' gerade ein paar "nette" Bilder gesehen :( ).
    Ist nur die Frage, ob sich nicht alle Katzen aus der Nachbarschaft dann bei uns rumtreiben, wenn Bongo ausser Haus ist :verdutz: '

    Wir überlegen gerade, ob wir ggf. das Kellerfenster ersetzen - durch ein dickes Brett - in das wir die Klappe einbauen, vor dem Fenster ist noch ein Metallgitter...

    LG Silly
     
  4. Mordillo

    Mordillo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Silly!!

    Wir haben eine Kalppe von Staywell. Da gibt es verschiedene Ausführungen.

    Webb du vermeiden willst, das andere Katzen rein kommen, blebt dir nur ne Klappe mit Sensor/Magnet und dazu braucht Die Katze auch ein Halsband. Aber es gibt inzwichen Bänder, die sich sehr schnell lösen, wenn die Katze hängen bleibt. Sind hald nicht gerade günstig und du wirst bestimmt auch mehrere Magnete brauchen.

    Bei uns getraut sich eine fremde Katze nur 1 mal ind unser Haus. Sie wird von den anderen vertrieben. Das könnte evtl. auch bei euch kommen!!

    Wegen dem Fenster. Die Doppelverglasung ist wirklich sauteuer. Wenn ihr die möglichkeit habt, dann wechselt das Fenster einfach gegen ein Holzbrett aus. Für im Keller sollte das ja reichen. Weiss hald einfach nicht, wie es wegen dem Wärmeverlust ist.
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo Silly,

    Jau, das mit dem Glaser hatte ich mir schon fast gedacht - dafür kannst du deiner Katze (pardon, deinem Kater ;-) ) ja schon fast einen kleinen Palast bauen.

    Kellerfenster durch eine Holzplatte ersetzt hatten wir auch in unserer ersten gemeinsamen Wohnung. Das hat eigentlich sehr gut geklappt und obwohl einige Katzen in der Nachbarschaft lebten, hat sich nie eine zu uns verirrt.

    Momentan müssen unsere Katzen immer laut maunzend vor der Tür warten, bis wir diese öffnen. Aber irgendwann soll hier auch wieder eine Klappe hin.

    @Tanja
    Ja, es heißt immer, die Halsbänder werden immer sicherer und reißen an den Sollbruchstellen, aber dann gibt es doch immer wieder Katzen, bei denen das Band eben nicht reißt! Und nur um auszutesten, ob das teure Band jetzt wirklich auch dort reißt, wo es reißen soll, werde ich das meinen Katzen nicht anziehen und dies auch jedem anderen abraten.

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  6. Mordillo

    Mordillo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Ja, das mit der Sollbruchstelle, ist mir auch nicht geheuer. Aber bei uns gib es Bänder, da geht der Verschluss auf. Kannst du selber versuchen. Geht sehr leicht. Aber ebben. Leider gehen dann mehrere Bänder verloren. Aber ich habe lieber so ein Band an und muss immer wieder eines nachkaufen, weil meine Katzen auch einen Namen drin haben. War auch schon froh, dass uns jemand angerufen hat, als er unsere Katze gefunden hat. Leider war es aber doch zu spät :-(
     
  7. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Tanja, was für Bänder sind das denn?

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  8. Mordillo

    Mordillo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Rosi!!

    Kann dir im Moment nicht genau sagen wie sie heissen. Habe das letzte gerade gebraucht. Aber sind Halsbänder die gewoben?? sind. Und haben Kunststoff Verschlüsse. Wenn du das Band auseinander ziehst, Löst sicher der Verschluss. Also wirklich keine Sollbruchstelle sonder wenn du das Band wieder findest, kannst du es auch wieder benutzen.

    Kann sonst den Namen angeben, wenn ich wieder gekauft habe.

    Habt ihr Qualipet in D?? Ich habe sie von dort!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...