Katzen"besuch"

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Röschen, 8. Dezember 2004.

  1. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Sitze ich hier am Rechner und sehe, dass auf unserem kleinen Balkon eine getigerte Katze rumläuft. Ich steh auf, mach die Tür auf um sie zu verscheuchen, kommt die zu mir und will die Tür rein! 8-O

    Ich dann Tür von außen geschlossen und mir das Tierchen mal genauer angesehen. Verletzt ist sie, ganz eingefallene Seiten und ein sehr ungepflegtes Fell hat sie. Ich hab ihr dann zuerst mal Futter und Wasser hingestellt - und alles so, dass meine beiden Tiger nicht raus rennen und sie verjagen. Die hat sich auf das Futter gestürzt, als hätte sie längere Zeit schon nicht mehr gefressen und getrunken.

    Um drei macht "unser" Tierheim auf, dann werde ich dort mal anrufen, weil ich mit zwei Katzen und drei Meeris wirklich genug Tiere habe - sagt mein Mann ;-) - und diese Katze nicht auch noch aufnehmen kann.

    Werde weiter berichten, was aus ihr wird (wenns euch interessiert) .

    Liebe Grüße
     
    #1 Röschen, 8. Dezember 2004
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2004
  2. AW: Katzen"besuch"

    ja bitte,

    wir haben auch zwei mitzen und dann eine gefunden, ich hatte dann im tierheim angerufen, ob jemand diese katze vermisst, natürlich nicht ;-( wie haben sie dann dorthingebracht, und wurden zum dank auch noch angemotzt, von wegen das wäre unsere und ir wollten sie loswerden.

    Naja vieleicht erleben die sowas auch schon mal, ich hatte mich geärgert.
     
  3. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Katzen"besuch"

    Liebe Rosi,
    ach ja, wenn ich könnte wie ich wöllte, würde ich wahrscheinlich jedes herrenlose Tier aufnehmen. Geht nun mal nicht. Das ist aber lieb von dir, dass du dich so um die Mietz bemühst. Vor allem jetzt im Winter. Ich kenne - leider - genug Leute, die die Katze einfach wieder vor die Tür gesetzt und sich selbst überlassen hätten. Schlimm, zumindest ein Gang zum Tierheim sollte doch jedem Menschen ein Tierleben wert sein. Berichte mal weiter.

    Vg
    Kolibri
     
  4. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: Katzen"besuch"

    ja würd mich auch mal interessieren!

    Bedenkt bitte, dass das tierheim fürs aufnehmen auch noch ne Gebühr verlangt!
    Aber vielleicht habt ihr euch ja FÜR die Miez entschieden:prima: .

    Oder horcht doch mal in der nachbarschaft rum, kann ja durchaus sein, dass die ausgebüxt ist und lange rumirrte. Vor Menschen hat sie anscheindend keine Scheu.

    Da fällt mir auch ne Story ein, die vor einem jahr war. mein mann war abends nochmal draußen. Als er wieder zurück kam, hatte er ne Katze im Schlepptau, die sich auch gleich an seine beine geheftet hatte.

    Sie tat uns auch leid, wir gaben ihr erst mal was zu futtern.
    Durch einen Zufall haben wir mitbekommen, dass sie Spaziergängern aus dem nachbarort bis zu uns hinterhergelaufen ist.
    Sie mußte also von da her sein!
    Wir sind dann dorthin gefahren, und haben im ganzen Ort zettel verteilt......überall........an Zäune, Laternen ect.....
    Aber niemand meldete sich!
    Die Miez war uns schon an Herz gewachsen, wir waren echt am überlegen , sie zu behalten!
    Aber wir haben ja schon 3 Racker (und unser felix verjagt fremde katzen !) Außerdem ist es ja auch ne Kostenfrage. Klar, wo 3 katzen satt werden, das wird auch noch ne 4. satt. Aber jährliche schutzimpfen fressen auch viel Geld weg. Mal von den anderen Tierarztbesuchen abgesehen...was wir dort schon für geld gelassen haben.........
    (ups.ich schweif ab;-) )

    Aber zum glück hat sich doch alles zum Guten gewendet! Der Besitzer hat sich doch noch gemeldet. Eine Nachbarin hatte den zettel am zaun gelesen! Und so kam es, dass der seine Miez noch abgeholt hat:prima:

    ich drück euch die daumen! berichte bitte weiter;-) :)
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Katzen"besuch"

    So, da bin ich nochmal,

    also aufnehmen können wir das Tier nicht - da ist mein Mann dagegen. Er meint sowieso, dass drei Meerschweinchen und zwei Katzen - und dann will ich ja nächstes Jahr wieder einen Hund - eigentlich zu viel sind (wie übrigens auch viele Vermieter potentieller Wohnungen/Häuser).

    Ich habe mich in den letzten Tagen hier imOrt umgehört, die Katze gehört wohl einer Frau, die sich aber nicht um das Tier kümmert, das tun die Nachbarn so nebenbei.

    Im TIerheimkonnte ich noch niemanden erreichen, die werden sich dann selbst um die Sache kümmern müssen - ich kann ja schlecht die Katze einfach jemandem wegnehmen, auch wenn der/die sich nicht um das Tier kümmert.

    Bin mal gespannt, wie's weiter geht. Gebe dann wieder Bescheid!!

    Gruß
     
  6. AW: Katzen"besuch"

    Wirklich? Aber die katze gehört ihr doch gar nicht. Das wäre ja doof, denn dann ist man ja geradezu verleitet sich nicht um herrenlose Tiere zu kümmern, oder?
    LG
     
  7. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Katzen"besuch"

    Ach ja, von wegen Gebühr,

    die müsste ich ja nur zahlen, wenn es meine Katze wäre und ich die abgeben wollte, bei Fundkatzen wird keine Gebühr fällig - zumindest hier bei uns nicht.

    eingeschneite Grüße
     
  8. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: Katzen"besuch"

    Bei uns ist das so mit der Gebühr. hat Vor-und nachteile!

    Da könnt ja jeder kommen, die eine katze nicht mehr wollen, und dann sagen, es wäre ein Fundtier.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...