Katze "weggefangen" ???

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Solveig, 21. Mai 2006.

  1. Solveig

    Solveig Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Tja, vor kurzen habe ich mir schon einmal Sorgen um Paulas Leben gemacht. Damals hatte sie eine schlimme Mandelentzündung, von der sie sich zum Glück erholte.

    Vor ein paar Tagen kam sie nicht mehr nach Hause. Was mich sehr stutzig macht, ist folgendes:

    Sie ist kein Stromer, sondern blieb immer in der Nähe des Hofes. Wenn ich sie rief, stand sie in den nächsten Sekunden vor mir.

    Außerdem sind zur selben Zeit (+/- 3 Tage) 3 weitere Katzen aus dem Viertel verschwunden. In unserem Supermarkt hängen jetzt vier Vermisstenanzeigen nebeneinander.


    Mir kommt das äußerst seltsam vor.

    Traurige Grüße von Solveig
     
  2. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Katze "weggefangen" ???

    Bei uns im Haus fehlt auch eine schwarze Katze.

    Eigentlich auch sehr ängstlich und kein Streuner!! ??
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Katze "weggefangen" ???

    Mensch Solveig - das hört sich nicht gut an :-?
    Habt ihr schon im Tierheim nachgefragt, vielleicht wissen die, ob sich irgendwelche Tierfänger in der Gegend rumtreiben.

    Ich hoffe, daß Deine Paula bald wieder heimkommt.

    LG Silly
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Katze "weggefangen" ???

    Oh Mann ...

    Früher hieß es doch, dass die keine tätowierten Katzen nehmen. Ist dem immer noch so?

    Oder dass man das Fell an einem Stück rasieren soll und solche Sachen.

    Aber ich weiß nicht, ob das immer noch gilt.

    Echt eine Sauerei sowas. Was mich wundert: man hört so oft davon, aber eigentlich nie, dass so eine Bande aufgedeckt wurde.

    Traurige Grüße
     
  5. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Katze "weggefangen" ???

    Das hört sich nicht gut an.
    Ich wünsche Dir viel Glück, das Deine Katze wiederkommt.
     
  6. Annemie

    Annemie Living for LilliFee

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Katze "weggefangen" ???

    Hallo,

    ich haffe mal nicht dass die Katze geklaut wurde!
    Das wäre ja eine Frechheit!

    Ich frag mich gerade, was machen denn die Tierfänger mit den Katzen?

    LG
    Eva
     
  7. AW: Katze "weggefangen" ???

    Da drücke ich ganz dolle die Daumen, dass sie noch wieder kommt. Kann man da mal bei der Polizei nachfragen, wenn sich das so häuft in Eurer Gegend???
     
  8. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Katze "weggefangen" ???

    Oh mensch ich drücke natürlich auch ganz fest die Daumen das sie wirklich nur einer ganz spannenden Spur nachgeht und bald von ihrem Abenteuer heile nach Hause kommt.

    Ich würde auch mal die Tierheime eurer Umgebung abklappern und evtl. bei der Polizei nachfragen ob denen bekannt ist das irgentwelche "Kaputten" unterwegs sind.

    Ach ich hoffe wirklich das es gut ausgeht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...