Katze 1 agressiv zu Katze 2 und uns

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Ignatia, 11. September 2007.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    die Kleine ist erst ein paar Stunden bei uns. Klar, das noch nicht alles super läuft.
    Es ist nur so, das unsere große ziemlich heftig die Kleine anfaucht, tut ihr aber nichts, zum Glück.
    Mein Mann schaut immer, das die Große bespielt und geschmust wird, damit sie nicht eifersüchtig ist.
    Nun ist es aber so, das die Große selbst meinen mann anfaucht und versucht mit der Kralle zu schlagen.

    Die Frage ist einfach nur, wie verhält man sich in so einem Moment?
    Ruhig bleiben und weiter streicheln? Die Katze wegen fauchen und schlagen "betrafen"? Wie geht man da vor??

    Sandra
     
  2. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.325
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Katze 1 agressiv zu Katze 2 und uns

    Die Katzen stellen nur ihre Rangfolge klar! Die Große tut der Kleinen nix! Laßt den Beiden einfach ein bisschen Zeit und Ruhe! Das regeln die beiden unter sich!
     
  3. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Katze 1 agressiv zu Katze 2 und uns

    Schlagen auf keinen Fall - dann fühlt sie sich erst recht zurückgesetzt.

    Das ist ganz normal, das dauert. Es kann auch sein, dass sie sich niemals mit der "Neuen" versteht. Katzen sind ebenso.

    Es kann natürlich auch gut gehen. Gib ihr Zeit.

    Und Geduld. Es kann dauern und es könnte eventl. schwierig werden. Gebt ihr auf jeden Fall, das Gefühl, dass ihr sie immer noch lieb habt, auch wenn jetzt die "Neue" da ist. Katzen sind extrem eifersüchtig!

    Das merk ich schon bei meinen beiden, und das sind Geschwister!!!
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Katze 1 agressiv zu Katze 2 und uns

    Danke euch schonmal.
    Die Frage ging eher in die Richtung, wie soll mein Mann sich verhalten wenn er angefaucht wird weil er mit ihr spieln mag um zu zeigen, das sie uns genauso wichtig ist.
    Er hat Angst, das wenn er sie einfach lässt, das die Katze denkt, sie wäre uns egal

    Sandra
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Katze 1 agressiv zu Katze 2 und uns

    so hier wenigstens mal ein Bild der Kleinen, die noch immer namelos ist :(

    [​IMG]

    Sandra
     
  6. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Katze 1 agressiv zu Katze 2 und uns

    Ich habe mit Katzenteams keine Erfahrung. Inwieweit mein Mann mit einer Zweitkatze zu vergleichen ist, sei mal dahingestellt. Als er einzog, gab es auch etwas Eifersüchtelei, die sich aber gegeben hat, und später wurde er so heiß geliebt wie ich.

    Aber aus dem Gefühl heraus würde ich die Ablehnung zwar akzeptieren, aber meine Schmuseeinheiten immer wieder anbieten. Und nach Möglichkeit erst die große Katze beachten, die die älteren Rechte hat.

    Ihr zu zeigen, wie wichtig sie immer noch ist, braucht mehr als ein paar Stunden. Meine Miez hat mich dabei sehr geprüft - bis sie überzeugt war. Ab dann gehörte mein Mann auch für sie zur Familie.

    Die Kleine hat übrigens noch den Welpenschutz. Ihr dürfte nichts passieren.
     
  7. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Katze 1 agressiv zu Katze 2 und uns

    Zum Welpenschutz: den gibt es bei Hunden nicht - das weiß ich genau - und bei den Katzen kann ich mir nciht wirklich vorstellen, dass diese - wo sie doch instinktsicherer sind als die Hunde - den haben sollten.

    Ansonsten würde ich allen beiden Katzen erst mal Zeit geben, sich aneinander zu gewöhnen. Dann dürft esich das mit dem Angefauche von selbst legen.


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  8. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Katze 1 agressiv zu Katze 2 und uns

    Doch Rosi sowas gibt es bei Katzen auch, allerdings tut die Große der Kleinen nichts, weil sie befürchtet das das Muttertier in der Nähe ist und es dann einen auf die Nase gibt ;-) Das ist auch der Grund für die Faucherei, das dort eben noch die Mutter erwartet wird und dann wirds ungemütlich...

    Den Katzen einfach Zeit lassen, sich nicht einmischen wenn sie sich anmachen und evtl. auch kloppen, da passiert nichts, es sieht schlimmer aus als es ist.

    Ihr könnt beide mit dem gleichen Flohmittel einsprühen, damit sie gleich riechen. Und ansonsten einfach abwarten wie sich alles entwickelt, die Katzen regeln das ganz gut alleine.

    :winke:
    Tami
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...