Katharinas schnelles kommen

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Doro77, 11. November 2008.

  1. Es war der 29.04.2007 um 04.15Uhr

    Als ich aufgestanden binund zur Toilette wollte, ist es geschehen. Die Fruchtblase ist geplatzt. Ich war erst auf Toilette und ging dann ins Wohnzimmer um noch schnell was zu trinken. Da bemerkte ich auf einmal, dass ich sehr viel Wasser verlor. Es war dunkel und rief nach meinem Mann. Als er kam und fragt was los wäre, sagte ich nur schau mal wir haben einen See im Wohnzimmer. Wir beschlossen dann bei meinen Schwiegereltern anzurufen um Bescheid zusagen, das es wohl los geht. Mein Mann hat mich zusammen mit meiner Schwiegermutter ins Auto gebracht. Dann sind die wir um 05.00Uhr los ins Krankenhaus nach Itzehoe gefahren. Dort angekommen untersuchte mich eine liebe Hebamme und stellte fest, dass der Muttermund schon 6cm geöffnet war. Im Entbindungszimmer dann die 2.Untersuchung und siehe da der Muttermund ist schon 10cm offen. Die Hebamme hat zu mir um 05.45 Uhr gesagt, sie haben 10 Minuten um zu entbinden, denn dann habe ich Feierabend. Das Problem war aber, das ich keine Wehen hatte, ich musste pressen und pressen, aber immer noch keine Wehen. Um 06.00Uhr hat die Hebamme mir was gespritzt damit ich Wehen bekomme, aber dann war Katharina wohl schneller als die Spritze angefangen hat zu wirken.

    Katharina ist dann um 06.02Uhr auf die Welt gekommen.
    Nach einiger Zeit wurde sie dann gemessen und gewogen.

    Katharina war 2860 Gramm schwer und 49 cm groß. Der Kopfumfang betrug34 cm.

    Auf diesen Weg möchte ich mich nocheinmal bei meinem Mann und bei meiner Schwiegermutter bedanken die mir beide viel Kraft gegeben haben bei der Entbindung. Danke ich hab euch lieb.
     
    #1 Doro77, 11. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. November 2008

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...