Kater und Ledercouch... Hilfe!!!!!

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Ulrike, 14. April 2006.

  1. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    :winke: Hallo!

    Vor zwei Wochen haben wir eine neue Ledercouch bekommen. Unser Kater Kimba hat sie bisher ignoriert, aber heute Morgen hat er plötzlich angefangen, sie mit seinen Krallen zu "bearbeiten" :bruddel: :bruddel: :bruddel:

    Wir haben dann bei jedem neuen Versuch mit der Sprühflasche Wasser auf ihn gespritzt. Soll angeblich wirksam sein und Katzen "erschrecken", sodass sie an bestimmte Stellen nicht mehr hingehen.

    Irgendwie lässt sich Kimba aber dadurch nicht beirren. Hat jemand von Euch Tipps, was wir machen könnten? Lederpflege auf die Couch sprühen? Der Geruch würde ihn vielleicht auch abhalten.

    Ach ja, einfach die Tür zu und ihn nicht mehr ins Wohn-/Esszimmer lassen, geht nicht. Er ist kein Freigänger und braucht diesen Raum.

    Danke und liebe Grüße
    Ulrike
     
  2. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kater und Ledercouch... Hilfe!!!!!

    Huhu,

    habt ihr nix in der Wohnung, wo der Kater seine Krallen "bearbeiten" kann? Ein Kratzbaum oder so was? Gibt ja auch so Teile, die man an der Wand befestigt.

    LG
    Kerstin
     
  3. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Kater und Ledercouch... Hilfe!!!!!

    @Kerstin: Doch natürlich, wir haben einen Kratzbaum. Einen ziemlich großen sogar... :jaja:

    Wir sind aber grade dabei etwas auszuprobieren. Mal sehen ob´s klappt :nix: . Und zwar haben wir gleich nachdem ich hier meinen Beitrag reingestellt hatte, den Kratzbaum neben die Couch gestellt. Der stand bisher in unserem Flur. Bis jetzt meidet Katerchen die Couch und geht nur noch an seinen Baum. Bin nur mal gespannt, wie lange das anhält.

    Ulrike
     
  4. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Kater und Ledercouch... Hilfe!!!!!

    Das könnte eventuell klappen. Kratzen ist auch eine Art ein Revier zu markieren und wird gern an wichtigen und an zentralen Stellen gemacht. Wo ein Baum zu störend wäre, könnte auch ein Kratzbrett helfen. Ein solches hatten wir am Küchentürrahmen dort wurde es auch stark beansprucht. Der Baum interessierte weniger *g*
     
  5. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Kater und Ledercouch... Hilfe!!!!!

    Hallo Ulrike,

    das Problem hatten wir auch und haben es genauso versucht, wie Du. Spritzpistole, klatschen, wegjagen usw. Wir hatten nachher sogar mehrere Kratzbäume an allen möglichen Stellen am Sofa stehen. Es hat leider nichts gebracht.

    Nachdem unsere beiden Katzen jetzt leider tot sind haben wir uns eine neue Couch gegönnt. Diese wird jetzt von den beiden Kindern strapaziert - dagegen hilft auch nichts :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...