KATER oder KATZE??

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von rumpelwicht, 8. April 2009.

  1. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    ..........nun ist es ja schon fast drei Monate her, dass unser Rufus nicht mehr heim kommt und unser Camillo ist seit dem Alleinherrscher im Haus. Eine Bekannte hat nun vor ein paar Wochen eine Streunerin aufgenommen, die nun auch noch drei Junge hat: zwei Mädels, ein Kerl.
    Nun möchten wir ja doch wieder zwei Katzen und meine Bekannte möchte auch zwei der Babies abgeben.

    Aber was nun: Kater oder Katze. Zuhause hatten wir früher immer ein Katzen-Kater-Mischmasch, es hat sich aber nie die Frage danach gestellt ob lieber weiblich oder männlich, es waren alles Findlingskatzen.
    Nun könnten wir das erste Mal auswählen. Was habt ihr da für Erfahrungen mit den Neuzugängen?
    Camillo wird im Sommer zwei Jahre. ER ist ein sehr verträglicher Kater und versteht sich auch mit seinen Kater-Kumpels aus dem Nachbarhaus. Hier war er Chef, also lieber die Katze? Oder doch der Kater? Oder der oder die Hübschere???:umfall::umfall:
    Am Wochenende können wir gucken gehen. Graugetigert sind beide.

    Ratlose GRüße
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: KATER oder KATZE??

    :???: Schwere Frage, da es auch etwas auf den Charakter der Katzen ankommt.

    Ich würde eigentlich eher zu einem gemischtgeschlechtlichen (kastrierten) Pärchen tendieren, aber auch nur so rein aus Gefühl.

    Ich hatte ja anfangs des gemischte Pärchen, zu dem dann eine weitere Katze dazu kam. Und diese mischt auch heute noch alles auf .... :roll: das ist aber eher ein Wesenszug, den sie als Kater vielleicht genauso hätte ...


    Grübelgrüße

    Rosi
     
  3. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: KATER oder KATZE??

    Hmm, also wir haben 2 Kater und ich würde es immer wieder tun :hahaha:

    Den Großen hatten wir aber vorher "nur" 3-4 Monate, also waren beide noch klein. Inzwischen sind beide 5 und verstehen sich eigentlich super- klar, es wird auch mal gerauft und sie hängen nicht unbedingt 24 Std. miteinander rum, aber sie kommen gut miteinander aus.

    Trotzdem beide kastriert sind, hab ich gemerkt, dass "Schreie" von weiblichen Katzen aus der Nachbarschaft den einen Kater oft relativ "nervös" machen, wohingegen er bei fremden Katern eher neugierig ist oder auf Abwehr geht.
    Evtl. kommt da doch noch etwas Sexualtrieb durch (?), was ich im Haus nicht so toll fände.

    Kann dir eigentlich nur zu 2 Katern raten- bei uns ist irgendwie keiner richtig der "Herr des Hauses", wenngleich der kleinere, jüngere wendiger ist und damit oft der erste, wenns ums Fressen usw. geht. Der Große ist dagegen wesentlich aufdringlicher und kommt so auch zu seinem Recht.
    :hahaha:

    Ich wünsch euch viel Spaß beim Aussuchen! :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...