Kater fängt Vögel

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von UTE UE, 7. August 2006.

  1. UTE UE

    UTE UE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lüneburg
    Hallo Ihr Lieben,

    war lange nicht mehr da, aber jetzt beschäftigt mich ein Kater, der regelmäßig Vögel anschleßßt und in den Keller bringt.
    Er hat schon ein Halsband mit Glöckchen um, schafft es aber trotzdem noch.

    Gibt es wohl eine Methode, diesen süßen Raufbold von seiner Jagdleidenschaft zu befreien?

    Die Nachbarn werden schon ganz kiebig, da sie es leider mitbekommen und dann über den Kater schimpfen.

    Erbitte dringend Hilfe.

    Danke

    UTE
     
  2. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kater fängt Vögel

    Hallo Ute,

    ich fürchte, recht viel mehr, als Glöckchen umhängen, kannst du nicht tun. Es liegt nunmal auch im Wesen/ Instinkt einer Katze zu jagen. Mein "alter Herr Kater" zählt schon stolze 13 Jahre und trotzdem ist das Jagdfieber noch nicht vollständig erloschen. Aber inzwischen schleppt er mir das Viehzeuchs nicht mehr in die Wohnung. Er frisst es auch nicht. Er jagd nur und spielt dann so lange damit, bis sich nichts mehr rührt. GsD ist das bei uns nun doch eher die Seltenheit. Aber wenn ich da an früher denke ...................:nix: . Bei dir im Garten (sofern vorhanden) mag vielleicht ne Vogelscheuche ein klitzekleinwenig helfen, damit schon mal paar Vögel aus der Gefahrenzone gejagt werden. Hm, ist aber auch irgendwie nicht der Renner.

    Wobei mir noch einfällt, dass mir die Tierärztin mal sagte, dass ein Katzenglöckchen für die Katze auch nicht gerade lustig ist, da Katzen ein sehr feines Gehör haben.
     
    #2 kolibri, 7. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2006
  3. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Kater fängt Vögel

    Das Glöckchen taugt auch nur zur Beruhigung der Nachbarn. Die Katzen lernen so zu jagen, dass das Glöckchen zu spät anschlägt und der Vogel nicht mehr rechtzeitig reagieren kann. Außerdem kann es sein, dass der Kater durch das Gebimmel bei normaler Bewegung einige Gefahrenquellen nicht mehr früh genug hört.

    Manche Katzen sind halt Vogelspezialisten, genau wie es unter ihnen Rattenspezialisten gibt. Eine von 10 Katzen (mein ich irgendwo gelesen zu haben) wird ein Vogeljäger.

    Meine Billie war auch Vogelfänger, hatte ihr Revier aber im Park übers Eck und war somit nicht direkt unter den Augen der Nachbarn. Mäuse hat sie nie gehabt wie es scheint.
     
  4. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Kater fängt Vögel

    Jo die lieben Nachbarn. Hauptsache viele Singvögel im Garten, die aber auch wegbleiben wenn Nachbar zu oft im Garten rumwieselt. Und Schäden die Eichhörnchen und Co. anrichten sind natürlich auch IMMER die Katzen gewesen ...
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kater fängt Vögel

    Hi Ute,

    Dein Kater ist ein Jäger - so ist das nunmal bei Raubtieren.
    Das wirst Du nichts tun können.
    Normalerweise bringt Dir Dein Tier nur Vögel, die entweder nicht mehr ganz gesund waren, ihr Nest in falscher Höhe gebaut haben oder unaufmerksam durch die Weltgeschichte zuckeln. Alles andere fliegt weg.

    Aber zum Glöckchen, hast Du Dir darüber mal Gedanken gemacht?
    Das ist ziemlich übel für eine Katze. Das Dauergebimmel sobald sie sich auch nur im Schlaf bewegt. :( Und das bei dem empfindlichen Katzengehör. :-?

    LG Silly
     
  6. UTE UE

    UTE UE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lüneburg
    AW: Kater fängt Vögel

    Ich danke Euch für die vielen Antworten!!!

    Gadanken zum Glöckchen hab ich mir riehclich gemacht, unsere katzen haben kein Glöckchen. Es handelt sich beim Vogelfänger um die Katze einer Freundin von mir, die echt Ärger mit den Nachbanr hat inzwischen, wegen der Katze.
    Da ich sie grad eine Woche gahütet habe, hab ich das gezeter der Nachbarn gut mitbekommen. Mir haben sie komischerweise viel erzählt.
    Dazu kommt das Problem, daß meine Freundin die toten Vögel nicht selber aus ihrem keller entfernen kann, sie hat eine Vogelfobie. Und dann ruft sie immer bei mir an und bittet mich oder meinen Mann.
    Ich hab in der Woche Hüten zwei Vögel rausgebracht, er ißt sie auch nicht, er zerfetzt sie nur odentlich, so daß alles voller Federn ist.

    Noch mal zum Glöckchen: Ich glaub, meine Freundin höätte ein noch schlechteres Leben dort, wenn der Kater kein Glöckchen tragen würde. Sie hat ja auch noch ein kleines Kind, oh Graus für die Nachbarn (Durchschnittsalter 65).

    Vielleicht fällt ja noch jemandem was gescheites dazu ein. Ich würde ihr so gerne helfen.

    LG UTE
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...