Kartoffelkuchen...kennt jemand ein Rezept?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Ines und Jannick, 15. Oktober 2005.

  1. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi :schnuller

    mein Mann möchte so gerne mal Kartoffelkuchen essen.

    Hat jemand ein Rezept davon?

    Danke schön.

    :thx:

    :winke:
    Ines
     
  2. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    Hallo hier mein Rezept, schmeckt supi lecker:

    Für den Teig:
    500 g mehligkochende Kartoffeln
    50 g ungeschälte Mandeln
    6 Eigelb
    200 g Zucker
    Saft und geriebene Zitrone
    50 g gemahlene Mandeln
    30 g Gries
    6 Eiweiss
    1 TL Backpulver

    Für die Marzipanverzierung:
    200 g geschälte Mandeln
    200 g Puderzucker
    4-6 EL Zitronensaft
    ca. 2 EL Kakaopulver

    Die Kartoffeln weich kochen, auskühlen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder stampfen.
    Die Mandeln grob hacken.
    Die Eigelb mit der hälfte des Zuckers ca 5 min zu einer hellen, schaumigen Creme verrühren.
    Die Zitronenschale und den Zitronensaft, die gehackten und die gemahlenen Mandeln sowie den Gries hinzufügen.
    Die Eiweiss mit dem restlichen Zucker und dem Backpulver zu festem Schnee schlagen.
    Abwechselnd mit dem Kartoffelmus unter die Eigelbcreme heben.
    Die Masse in eine gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 170 Grad ca. 50 min. backen.
    Anschließend den Kuchen auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.

    Für das Marzipan die hälfte der Mandeln möglich fein mahlen.
    Die Hälfte des Puderzuckers hinzufügen und kurz weitermahlen.
    2-3 El Wasser hinzufügen und kurz mischen, bis die Masse zusammen hält.
    Die zweite Hälfte Marzipan genauso herstellen.
    Die eine Hälfte Marzipan in Kuckegröße ausrollen, obenauflegen und mit Kakaopulver durch ein Sieb bestreuen.
    Die zweite Hälfte zu kleinen Kartoffel formen und durch Kakopulver wälzen, den Kuchen damit verzieren.

    Man kann aber auch Marzipanrohmasse nehmen für die Deckschicht und Marzipankartoffeln gibt es ja im Augenblick auch überall zu kaufen.

    Ich wünsche Dir viel Spaß beim backen.
     
  3. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Danke für das Rezept.

    Werde ich die Woche gleich mal ausprobieren und berichten.

    LG, Ines
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...