Karottensaft trotz träger Verdauung?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Engelchen4, 18. September 2003.

  1. Hallo zusammen,

    mein Kleiner ist ein sehr blasser Junge (16 Monate). Ich würde ihm so gerne mal ein wenig Karottensaft mit in die Milch oder als Saft geben, um ein wenig mehr Farbe in sein Gesicht zu bekommen. Zudem mag er ihn auch sehr gerne. Leider leidet er schon seit ewigen Zeiten an träger Verdauung, die wir nur durch Unmengen an Flüssigkeit und Pflaumensaft in Gang halten. Meint ihr, ich kann ihm Karottensaft mit Pflaumensaft mischen, um die stopfende Wirkung der Karotte aufzuheben? Wie viel müßte er dann trinken, damit sich das irgendwann einmal auf seine Hautfarbe auswirken könnte?

    Lieben Dank schon mal für Eure Antworten

    Bettina + Dominik
     
  2. hallo betina,

    150g karotten am tag bei ausreichender flüssigkeit und apfelsaft/pflaumensaft dazu dürften bestimmt ok sein. bitte nicht aus der flasche zum nuckeln und am besten nicht in die milch, einfach aus der tasse oder im essen. wieviel betacarotin nötig ist, damit man etwas mehr farbe bekommt weiss ich nicht, aber auch hier müste gelten: die abwechselung bringt es. gib ihm ausreichend frisches obst und gemüse, durch die balaststoffe sind die auch für die verdauung besser als jeder saft.

    gegen blässe hilft viel frische luft und sonne (zusätzlich zu betakarotin), und unbedingt beim arzt den eisenwert kontrolieren! anämische kinder sind immer blass.

    liebe grüsse,
    gabriela
     
  3. Liebe Gabriela,

    mercie für deine schnelle Antwort. Dominik bekommt jeden Tag frisches Obst und ißt mittags sein Gemüse. Auch sind wir eigentlich sehr viel draußen.

    Aber schön zu wissen, daß er bis zu 150 g Karotten zu sich nehmen kann bei ausreichender Flüssigkeitszufuhr, er mag sie doch so gerne.

    Hab noch mal lieben Dank.


    Bettina
     
  4. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Jaron liebt Karottensaft und bei ihm hat der alles andere als gestopft... :-D :-D :-D

    LG Carina
     
  5. Also bei uns hat schon eine Gemüsesaft oder ein Gläschen mit geringem Karottenanteil furchtbar gestopft. So, das ich Karotten grundsätzlich aus dem Speiseplan gestrichen habe.
    Aber probier es aus...wenn er viel trinkt...

    Gruss Makay
     
  6. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Joel liebt auch Karottensaft, allerdings habe ich ihn schon lange nicht mehr gegeben, da er immer noch nicht ohne Aufsatz trinken will.

    Überigens wirkt auch bei Joel der Karottensaft alles andere als stopfend :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...