Kann nicht alleine Einschlafen

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Josi 2010, 19. November 2010.

  1. Josi 2010

    Josi 2010 Tourist

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich brauch dringend einen Guten Rat. Mein Rücken macht das nicht länger mit habe schon Höllische schmerzen.
    Meine kleine ist jetzt 8 Monate alt und sie schaft es nicht alleine einzuschlafen ob es Frühs um halb 9 (eine Stunde), nach den Mittag um 13.00 Uhr (zwei Stunden) oder abends um 20,30 Uhr eigentlich durch wacht nur 2-3 mal Auf und kann auch nicht alleine wieder einschlafen.
    Muss sie immer in den schlaf wiegen und dabei umher laufen., dann Schläft sie aber meistens nach ca 15 min ein oder sie wird wieder wach so bald ich sie hingelegt habe.

    Hoffe mir kann jemand helfen

    Danke

    Ganz liebe Grüße
    Josi:(
     
  2. AW: Kann nicht alleine Einschlafen

    Mein Sohnemann schläft zum Glück abends brav im Bett ein, aber über Tag haben wir das gleiche "Problem".

    Ich löse es ganz einfach mit einem Tragetuch. Der Rücken ist entlastet, meine Hände frei und in der Regel schläft der Krümmel nach 10 Minuten ein und ich kann ihn einfach ablegen.

    Vielleicht wäre das eine Möglichkeit...

    Was das abends angeht, können dir andere Mütter sicher besser weiterhelfen, aber ich kann dir dennoch kurz sagen, wir wir das handhaben, vielleicht nützt es dir:

    So eine halbe Stunde nach seinem Abendbrei gehen wir hoch, machen nur wenig Licht und ich zieh ihm seine Sachen aus und massier den Krümmel mit Öl und erzähl im dabei leise. Er wird dabei ruhiger und entspannt sich.

    Ich denke es ist wichtig, dass man langsam weg kommt von der aktiven Phase bevor das Kind übermüdet ist. Denn wenn ich den Moment verpasse, brüllt mein Kurzer auch im Bett. Daher nehm ich ihn immer mit hoch, wenn er noch wach und am spielen ist.

    Hoffe, dass hilft dir ein bissel.
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Kann nicht alleine Einschlafen

    und wenn Du dich mit ihr hinlegst anstatt sie rumzutragen?

    ihr das abzugewöhnen wird bestimmt auch nicht ohne Protest abgehen, sie hat das ja jetzt als Erwartungshaltung dass sie so zum Schlaf gebracht wird.
    wird man ihr dann versuchen sanft abzugewöhnen.
     
  4. Josi 2010

    Josi 2010 Tourist

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kann nicht alleine Einschlafen

    Hi ich danke euch erst einmel für eure guten Tips.

    ich mache sie auch eine halbe std nach dem Abendbrot fertig.
    singe ihr ein Gute nacht lied vor dann wird sie schonn Ruhiger.
    Lege sie jetzt seit drei Tagen wach ins Bett, da geht zwar eine std drauf und ein Paar tränchen fließen da auch aber sie schläft dann alleine ein.
    Muss aber dabei sitzen bleiben.
    Und spätestens um mitternacht ist dann feierabend mit im eigenen Bett schlafen sie schläft dann erst weiter wenn sie bei Mama und Papa im bett liegt.

    Dass mit den daneben legen habe ich probiert sie denkt dann ich will mit ihr Spielen und wenn ich dann nicht reagiere dann weint sie betterlich.


    Mit dem Trage tuch das habe ich noch nicht Probiert aber das werde ich mal machen.

    Danke euch für alles

    LG Josi
     
  5. Yvonne

    Yvonne Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kann nicht alleine Einschlafen

    hi :)

    also gerne kann ich dir mal von uns erzählen - vielleicht hilfts.

    unser kleiner hat immer brav eingeschlafen - ganz alleine - bis zum tag x. plötzlich ging es nicht mehr. hab gelesen, dasss es manchmal sein kann, dass sie sachen in entwicklungsphasen wieder verlernen. da standen wir dann vor dem selben problem. nur konnten wir ihn nicht in den schlaf wiegen, weil er da nach stunden noch nicht geschlafen hat.

    also haben wir ihn auch am anfang schreien lassen, weil uns nichts mehr eingefallen ist. dann bin ich auf eine idee gekommen. das hat geholfen. vielleicht hilfts dir auch.

    also das tägliche ritual haben wir beibehalten. (massieren, schlafanzug anziehen, in unserem bett essen - er ist 5 monate)

    zu beginn hab ich ihn nicht in seinem bett schlafen lassen, sondern in unseren um ihn wieder daran zu gewöhnen. wir haben zusammen im bett dann noch einem gute nacht buch gelesen bzw. er bilder angeschaut und zugehört. dadurch wurde er schon etwas ruhiger. dann hab ich ihm einen schnuller gegeben und ein kuscheltier und bin dann neben ihm liegen geblieben. auch wenn er geweint hat, hab ich nichts gemacht außer da zu sein und ihn beim weinen von tag zu tag besser. schließlich hat er irgendwann nicht mehr geweint, sondern ist einfach eingeschlafen und dass auch ohne dass ich dabei war. bevor ich rausging hab ich ihn noch ein gute nacht lied gesungen, damit er realisiert, dass ich jetzt geh.
    als nächstes haben wir dann das gitterbett ganz nah zu meinem bett gestellt und komplett das gleiche im gitterbett gemacht. bis jetzt hats funktioniert *aufholzklopf*

    aber es kann sich ja immeer alles von einem tag auf den anderen ändern. das problem wie bei dir wird bei uns auch sicher wieder kommen, aber das hat uns zumindest bis jetzt geholfen. vielleicht hilfts dir auch :)

    viel glück!
     
  6. Josi 2010

    Josi 2010 Tourist

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kann nicht alleine Einschlafen

    Hallo Yvonne.

    Danke erst einmal für deine Antwort.

    Ich habe es jetzt angefangen das sie bei mir im Bett einschläft Das funktioniert jetzt auch so langsam aber sicher vorher war das ja nie ihr Fall.

    Ich werde das mal weiter Probieren und das mal genauso tun wie du es gemacht hast vieleicht Klappt das bei ihr auch.

    Sonst sagt mann ja immer das das verwöhnen wäre wenn man sie im Eltern Bett einschlafen läst und mann die kleinen dann nie wieder ins eigene bett bekommen könne.


    Danke dir sehr.
    lg Josi
     
  7. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Kann nicht alleine Einschlafen

    Josi, was ist so schlimm dran, wenn die kinder im elternbett schlafen?
    klar, wenn man dann selber schlecht schläft ist das ein Argument.
    aber meine Erfahrung ist die, dass die kinder dann wunderbar schlafen und man selbst dann auch und auch stillen und wickeln usw. geht wunderbar ohne viel aufmarsch.

    nun bin ich deutlicher Verfechter FÜR das Familienbett, weil es meiner Ansicht nach zum Aufzuchtverhalten von Säugetieren (und solche sind nun halt auch mal Menschen...) gehört, dass sie ihre Jungen nachts nicht alleine lassen.
    die nacht ist entwicklungsgeschichtlich gesehen eine ganz gefärhliche zeit für Babies, deshalb hat man sie früher auch nicht alleingelassen, dass Babies alleine schlafen lernen mußten, kam erst durch die anforderungen der Industrialisierung.

    Verwöhnen kann man ein Baby nicht, man kann nur seine Bedürfnisse nach Nähe und Schutz erfüllen. Es hat noch keine andere möglichkeit als sein Unwohlsein durch Weinen und Schreien auszudrücken, das sollte man nicht vergessen. Babies weinen nicht aus Berechnung sondern aus Bedürfnis. Und an uns als Eltern ist es diese Bedürfnisse zu erfüllen. Babies haben auch noch kein Zeitgefühl, alles ist die Ewigkeit weil es nicht weiß wann hilfe aus der not kommt.

    Ich habe es immer genossen und genieße es immer noch, wenn meine Kinder bei uns schlafen oder ich auch bei ihnen, je nachdem. Der Schlaf ist vielleicht auch mal schlechter aber dafür ist das Gefühl schöner :herz:
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Kann nicht alleine Einschlafen


    Klar hat er irgendwann nicht mehr geweint er hat ja gelernt das weinen nichts bringt, das war sein Lehrneffekt.

    Ein 5 monate altes Kind würde ich nie schreien lassen:ochne:

    LG
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...