Kann mir jemand bei Papieren für die ARGE weiterhelfen...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Danielle, 7. Dezember 2011.

  1. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    ..ich versuche die Arbeitssuchend und Arbeitslos-Meldungen für Fred auszufüllen und ich blick nicht mehr durch.
    Nachdem ich das das letzte Mal im Inet schon falsch gemacht habe und Frederik, falls er bis Feb. keinen Job haben sollte, deshalb evtl. gesperrt ist, würde ich es dieses Mal gerne richtig machen..

    WIr haben kein FN und wenn ich bei der ARGE anrufe, werde ich arm! :bruddel:

    Danke!
    :bussi:
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.151
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Kann mir jemand bei Papieren für die ARGE weiterhelfen...

    Das eine oder andere Antragspapier habe ich schonmal ausgefüllt, aber aus der Ferne ist das schwierig. Gibt es in eurer Nähe keinen Arbeitslosenverein oder ähnliches ? Ansonsten kannst du auch einen Termin mit der ArGe machen, die helfen beim Ausfüllen und schauen, ob alles passt vor der Abgabe.
     
  3. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Kann mir jemand bei Papieren für die ARGE weiterhelfen...

    Da ist so ein Formular zur Arbeitsbescheinigung dabei.
    Weißt Du, ob wir das zu seinem alten AG schicken müssen, oder haben wir das in Kopie bekommen? (Warum kann man da nicht irgendwo einen Hinweis drauf drucken? *grr*)
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.151
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Kann mir jemand bei Papieren für die ARGE weiterhelfen...

    Die Arbeitsbescheinigung muss der alte AG ausfüllen und an euch zur Weitergabe schicken.
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kann mir jemand bei Papieren für die ARGE weiterhelfen...

    Bei uns gibt es seit einiger Zeit die Möglichkeit sich telefonisch zu melden und dann einen Telefontermin für weitere Informationen zu bekommen. Erstaunlicherweise war diese Nummer erreichbar und wäre auch mit Handy bezahlbar. Hat Frederik das schon versucht? Für mich hat sich das damals gelohnt. Ein schneller Anruf und danach konnte ich mich auf wichtigeres konzentrieren. Die formulare wollten sie erst kurz vor Beginn der Arbeitslosigkeit ausgefüllt haben und bis dahin hatte ich zum Glück nahtlos einen neuen Job.

    Ich wünsche Frederik viel Glück bei der Suche....
     
  6. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kann mir jemand bei Papieren für die ARGE weiterhelfen...

    Danielle, wegen falsch ausgefüllter Fragebögen tritt doch keine Sperrzeit ein... Geht es um Arbeitslosengeld von der Agentur für Arbeit oder um Arbeitslosengeld II vom Jobcenter? was hast Du denn konkret für Fragen zu welchen Vordrucken, ich müsste eigentlich helfen können...
     
  7. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Kann mir jemand bei Papieren für die ARGE weiterhelfen...

    Claudia, danke für Deine Hilfe.

    Die Sperrung kommt fürs Arbeitslosengeld, und sie tritt ein, weil ich Frederik im Inet arbeitssuchend gemeldet hatte - aber scheinbar habe ich ihn nicht richtig angemeldet, sondern nur bei der Jobbörse... also wollen sie ihn jetzt sperren.
    Er würde, falls er bis dahin keinen Job hat, ab dem 2.2.12 arbeitslos werden. Momentan ist er bei vollem Gehalt frei gestellt.

    Die Frage, die ich jetzt habe: Hat der alte AG diese Arbeitsbescheinigung auch bekommen, oder nicht?
    Wie läuft das normalerweise ab? Am Freitag hat er einen Termin bei der Agentur für Arbeit - aber ich hätte die Sachen morgen eben gerne geregelt, so dass er die Papiere dann mitnehmen kann.

    Frederik hat einen Aufhebungsvertrag unterschrieben, mit seiner neuen Chefin kam er nicht klar und hat auch keine Lust mehr auf weiteren Kontakt zu ihr.
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Kann mir jemand bei Papieren für die ARGE weiterhelfen...

    Nein, den Fragebogen musst Du bzw. Frederik (kann er das den nicht selber?) zum AG geben und von dem ausfüllen lassen. steht aber auch auf dem Bogen drauf. Das Arbeitsamt schreibt bestimmt nicht von alleien alle AG der letzten 12 Monate an,, können ja auch mal mehr als 1er sein.


    Wenn er den Termin beim Arbetisamt hat, wäre es auch besser, wenn er den Fragebogen selbst ausfüllt, damit er weiß wo er noch nachfragen muss etc......

    Lg
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...