Kann man Stielmus einfrieren?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Petri, 7. Juni 2013.

  1. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich hatte in meiner Bio-Kiste Stielmus. Nun ist das Wetter so schön, dass wir wohl eher grillen und Salat essen wollen. Kann man den kochen und einfrieren? Sollte doch eigentlich gehen, wenn man noch keine Kartoffeln dazu gibt, oder :???:
     
  2. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Kann man Stielmus einfrieren?

    Ich glaub meine Großeltern haben den immer gestrippt und dann unzubereitet eingefrohren, das ging immer Problemlos und dann frisch machen, wenn man Lust drauf hat :)
     
  3. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kann man Stielmus einfrieren?

    Puh ganz dumm fragen: Was ist Stielmus und was macht Frau damit? Es hat bestimmt eine andere Bezeichnung in meiner Region.
     
  4. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kann man Stielmus einfrieren?

    http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCbstiel

    DAS ist Stielmus. Ist vielleicht in Berlin nicht so verbreitet. Hier im Münsterland ist das ein typisches Essen. Ich mach den als Eintopf. Stielmus, Kartoffeln, etwas stampfen, dann mit Speck, Mettwürstchen oder Brühwürstchen. Es gibt auch andere Zubereitungsmöglichkeiten.
     
  5. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kann man Stielmus einfrieren?

    ah wieder etwas gelernt und ja, hier in Berlin noch nicht gesehen. Aber gehe mal auf die Suche, denn das hört sich lecker an.
     
  6. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Kann man Stielmus einfrieren?

    Ja, strippen, klein schneiden und dann einfrieren.
    Mach ich immer so wenn ich von meinem Papa aus dem Garten gefühlte 100 Portionen bekomme! ;-)
     
  7. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kann man Stielmus einfrieren?

    Ist auch lecker :jaja:

    Thalea, Du meinst vorbereiten wie für´s Kochen, dann aber roh einfrieren? Mh, wär mir sogar noch lieber als das vorher noch zu garen. Vielleicht probier ich das einfach mal so.
     
  8. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kann man Stielmus einfrieren?

    Danke, Michaela, so werde ich es jetzt machen. Dann gibt´s das, wenn wir wieder Herbstwetter haben :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. stielmus einfrieren

    ,
  2. Rübstiel einfrieren

    ,
  3. kann man frischen stielmus einfrieren?

    ,
  4. kann man frisch geschnittenen Stielmus einfrieren,
  5. kann man stielmus roh einfrieren
Die Seite wird geladen...