Kann man auf Parkett Teppichboden verlegen...?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Elke&Vanessa, 19. November 2003.

  1. Wir ziehen im Dezember um und unsere Maus bekommt ein Zimmer, in welchem Parkett verlegt ist. Da sich Parkett mit Bobby-Car überhaupt nicht verträgt :-D möchte ich gerne Teppich verlegen. Geht das einfach?

    Wenn wir (hoffentlich nach laaaangen Jahren) wieder ausziehen müsste ich den Boden ja wieder entfernen. Ich habe so ein komisches Gefühl, dass sich eventuell der Teppichrücken auf dem Parkett "festkleben" könnte und ich kiegs nicht mehr `runter.

    Hat vielleicht jemand einen Rat?

    LG, Elke
     
  2. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Elke,

    ihr könnt den Teppich mit Klettband befestigen. Das Klettband klebt auf dem Boden und an den Teppich kommt auch Klettband. Ist eine einfache Sache.
    Leider auch teuer. :-?

    Lieben Gruß
    Sabine
     
  3. Wir haben auch Parkett und dank der Flüsterräder für das Bobbycar ist das kein Problem. Im Kinderzimmer liegt deshalb nur lose ein Spielteppich in der Spielecke, der Rest ist Parkett. Kauf Dir doch lieber Flüsterräder anstatt Auslegeware über den schönen Holzboden zu legen (kommt bestimmt auch billiger).
    Liebe Grüße
    Caro
     
  4. @Sabine,
    da müsste ich aber doch Klettband auf den Parkettboden kleben...?

    @Caro,
    das Bobby-Car wird nicht nur in der Wohnung genutzt...sind die Flüsterräder dann überhaupt sinnvoll?

    Mir geht es auch um die andere Dinge, die so den ganzen Tag über den Boden geschoben und gezerrt werden: Wackel-Holzhund, Kinderstuhl...eben alles was so eine 1 1/2-Jährige bewegen kann :eek: Da leidet doch sicher das Parkett...?

    LG, Elke
     
  5. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :jaja:

    Wir haben Fliesen und haben auch die Flüsterräder auf Chris' Bobbycar. Ich finde das macht wahnsinnig viel aus!!

    LG
     
  6. Warum nicht den Parkett lassen, ist nämlich super pflegeleicht. So wie ich

    es verstehe ist es eine Mietwohnung und Du hast Angst vor

    Beschädigungen? Man kann Parkett dann beim Auszug abschleifen und

    neu versiegeln. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit?
     
  7. Vertstehe ich Dich richtig. dass bei Euch das Bobbycar sowohl draussen als auch drinnen benutzt wird? Das kommt wird bei uns nicht vorkommen, da ich mir geschworen habe, dass das Teil sobald es einmal draussen auf der Strasse war, die Wohnung nicht mehr bertreten darf. D.h. Julchen benutzt das Bobbycar zur Zeit und, ich schätze mal bis nächstes Frühjahr, ausschließlich drinnen und sobald das Wetter wieder besser wird, wird es halt nur noch draussen benutzt.
    Ansonsten mache ich mir wegen des Parketts nicht zu viele Sorgen. Der erste Kratzer tut zwar verdammt weh (den gab es bei uns direkt am Umzugstag im Wohnzimmer), aber wenn man den verdaut hat, entspannt man sich sichtlich, denn das tolle an Holzboden ist, das man ihn einfach wieder abschleifen kann, wenn die Kinder aus dem Gröbsten raus sind.
    Noch ein kleiner Tipp - kauf Dir Filzgleiter und nagel oder klebe diese unter die Stühle und auch unter kleine Holztischchen.
    Liebe Grüße
    Caro
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. teppich auf parkett verlegen

    ,
  2. teppich auf parkett

Die Seite wird geladen...