Kann Ich Meinem 7 Wochen Alten Sohn Schon Schmelzflocken Geben

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von J LO, 13. April 2005.

  1. Hallo Ich Brauche Dring Euren Rat :und Zwar Geht Es Um Meinen Er Ist Jetzt In Der 8 Woche Und Er Bekommt Bebivita 1.er Bekommt Täglich 6 Flaschen Mit 150 Ml.aber Er Meldet Sich Dan Nach Paar Stunden Wieder :wen Ich Im Danach Noch Etwas Gebe Bricht Er Es Wieder Aus :ich Weiss Nicht Was Ich Da Machen Kann:wäre Echt Supi Wenn Mir Jemand Helfen Kann:danke

    Eure J Lo
     
  2. poste doch bitte im ernährungsforum, da wird dir sicher jemand antworten ;-)

    gruß
     
  3. sorry mache das zum ersten mal

    sorry,ich kenne mich noch nicht so gut aus aber jetzt habe ich die seite gefunden gruss j lo
     
  4. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein, sollst du definitiv nicht, weil Schmelz- (Hafer)flocken Gluten enthalten! Das kann die Zöliakie (hoffe ich habs richtig geschrieben) auslösen.
    Allerdings muß ich dazu sagen, ich hab Lea die auch so früh gegeben, weil sie ein Speikind ist und ich hoffte, es bleibt so besser im MAgen. Aber ich wußte es damals nicht besser. Richtig war es sicher nicht!! Also laß es bitte sein!

    LG, Viola
     
  5. danke ,ich weiss nicht was ich machen soll er ist immer nur am rum schreien was kann ich da den machen

    gruss j lo
     
  6. Heike, ich möchte Dir fast raten, diesen Beitrag hier im Erfahrungsaustausch zu schließen und Dich auf den im Ernährungsforum zu konzentrieren. Dort werden Dir auch Ute oder Kim antworten, die sich auskennen. Sonst wird das ein ewiges Durcheinander.
    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...