Kann ich Hefeteig über Nacht gehen lassen?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von NicSam, 14. März 2008.

  1. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    morgen ist im Kiga Osterfrühstück, und ich wollte gerne einen Hefezopf mitbringen - frischgebacken am liebsten. Kann ich heute spätabends den Teig ansetzen, gehen lassen, und dann den Zopf in den Kühlschrank stellen, und morgen früh backen? Oder gibt es sonst eine Möglichkeit ihn morgen früh frisch zu machen? Gaaanz früh will ich nämlich auch nicht aufstehen...

    LG
    Nicole
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Kann ich Hefeteig über Nacht gehen lassen?

    Ja, kannst du. Mach ich mir unserem Ostergebäck, wenn ich denn welches mache, auch. Steht bei uns sogar explizit im Rezept, dass das geht.

    Viel Spaß beim Osterfrühstück.
     
  3. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Kann ich Hefeteig über Nacht gehen lassen?

    Hm, also ich weiß nicht ob das bei allen Rezepten geht denn Hefeteig kann auch übergären und dann ist er sauer und zu nichts mehr zu gebrauchen. Also ich würde es wirklich nur dann machen wenn es wie beim Schäfchen im Rezept steht.

    Liebe Grüße
    Reni :winke:
     
  4. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kann ich Hefeteig über Nacht gehen lassen?

    Hm... übersäuern? Klingt auch logisch, war aber nicht das was ich hören wollte;)

    @Andrea: Hast du evtl. Zeit mir dein Rezept (Zutaten) kurz zu mailen? Ist es ein besonderer Hefeteig oder "ganz normal"?

    LG
    Nicole
     
  5. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Kann ich Hefeteig über Nacht gehen lassen?

    Ich mache den Hefeteig, lasse ihn nicht gehen, sondern stell ihn gleich in den Kühlschrank und lasse ihn am Morgen dann noch ein paar Minuten vor dem Backen gehen. Klappt prima.
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Kann ich Hefeteig über Nacht gehen lassen?

    Öhm ... ich muss mal suchen, ob ich das noch hab. Aber die Anweisung ist wie die, die Bianca anwendet - also gar nicht gehen, gleich in Kühlschrank und morgens dann kurz ins Warme.
     
  7. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kann ich Hefeteig über Nacht gehen lassen?

    Also kneten - in den Kühlschrank - gehen lassen - dann den Zopf machen - wieder gehen lassen - dann Backofen?
     
  8. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Kann ich Hefeteig über Nacht gehen lassen?

    Okay das hört sich logisch an.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...