kann ich die methode,jedes kind kann schlafen lernen, schon

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von bianka, 28. Juni 2002.

  1. hallo,
    mal eine frage..kann ich die methode aus dem buch schon bei meinem sohn anwenden(4.5Monate)anwenden?die nächte werden immer schlechter,statt besser. als er noch klein war, ist er immer 2 mal in der nacht wach geworden..jetzt 4-5mal.letzte flasche gibt es um 22.00uhr im halbschlaf.das einschlafen ist kein problem,ohne nucki, nur wenn er nachts wach wird WILL er was zum nuckeln. am anfang habe ich ihm immer die flasche gegeben, jetzt bin ich nachd er 5 nacht so weit, das ich die am liebsten weglassen würde, da er eh nur 40-60ml trink und wenn er dann noch mal wach wird gibt es nur tee.das hat allerding zur folge,d as sie windel total naß wird...das komische ist, das er morgens um 7.00 Uhr pünktlich wach wird, aber erst um 7.30-8.00 uhr seine flasche will und die trinkt er noch nicht mal aus!!da kann der hunger doch nicht so groß sein?!hab nur ein schlechtes gewissen, weil mir alle(außer miene mutter/mann)sagen er sei doch noch so klein...die stehen aber auch nicht 6mal in der nacht auf.

    hab so einen ähnlichen beitrag heute mittag geschrieben,sorry!aber ich weiß auch keinen rat mehr!mich würde das schon beruhigen, wenn ich wüßte, das jemand das auch so früh ausprobiert hat
     
  2. Re: kann ich die methode,jedes kind kann schlafen lernen, sc

    hallo bianka,

    ich würde bei so einem kleinen wurm keine schreien-lassen-methode anwenden, schon garnicht nach nur 5 nächte. vielleicht hat er einen wachstumschub, kriegt zähne oder hat schlichtweg hunger (ute fragen, essensplan unter ernährung). ich stehe seit fast 6 monate nacht für nacht auf und weiss wie schwer das ist, allerdings stille ich noch und muss nicht aus den federn in die küche raus :-?

    wenn dein sohn ein saugbedürfnis hat, dann würde ich schauen dass er evtl. sein schnulli kriegt, wenn du meinst dass er nicht unbedingt ein flasche braucht. vielleicht hilft dir dein mann dabei und übernimmt ein teil der nachtschicht? so ein kleines baby wird mit sicherheit nicht verstehen warum du ihn schreien lässt und wird sein urvertrauen zu dir verlieren.

    ich möchte nur noch sagen, dass babys nunmal keine rücksicht auf das schlafbedürfnis der eltern nehmen und nicht alle sind so lieb und schlafen problemlos durch. geduld hilft hier, und die gewissheit dass diese zeit sehr kurz ist und schneller vorbei geht als man denkt. ist das dein erstes kind?

    ich glaube regina empfiehlt auch erst ab 6 monate solche methoden, am besten hast du etwas geduld bis sie vorbei schaut.


    starke nerven und eine ruhige nacht wünsche ich.
     
  3. Hallo Bianka,

    ja, nun habe ich die Beiträge der Reihe nach beantwortet und ich glaube, dass ich Deine Fragen schon im anderen Beitrag "erledigt" habe.
    Gabriela hat Recht, dass ich die Mehtode aus dem Buch vor dem 6. Monat nicht empfehle (die Autorin übrigens selbst auch nicht!). Lass´ Deinem Schatz noch etwas Zeit - ich vermute auch Richtung Wachstumsschub und/oder Zähne.

    Liebe Grüße und eine gute Nacht!

    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...