Kann eine Zwerchfellhernie von selber verschwinden?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sonja, 28. März 2007.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Anke,

    am Montag hatte ich wieder Magenspiegelung. Kleine Anekdote am Rande (ich war dieses Mal bei einem anderen Doc): der erste Arzt hat das Mittel zum Einschlafen anhand meines Gewichtes berechnet. Der zweite hat mich gar nicht erst nach dem Gewicht gefragt, sondern gemeint, ich solle die Augen offen lassen, er spritzt so lange, bis mir die Augen zufallen :hahaha:

    Ich muss sagen, ich habe sehr gut geschlafen und mich anscheinend auch nicht gewehrt (wie die letzten Male), weil die letzten Male hatte ich eine Woche danach noch Halsschmerzen und dieses Mal: nix :prima:

    Was ich sagen wollte: der Befund ist besser geworfen :prima: ... und ... keine Anzeichen einer Hernie.

    :???:

    Kann das sein?

    Ich muss in 14 Tagen eh zum Hausarzt, den frag ich dann, aber mir lässt das keine Ruhe.

    Einfach weg?

    Neugierige Grüße
     
  2. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kann eine Zwerchfellhernie von selber verschwinden?

    nur mal zum besseren Verständnis: was ist eine Hernie??

    ich hab damals die Magenspiegelung nur mit einer Beruhigungsspritze machen lassen und bin nach ner halben Std heimgegangen... :nix:
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Kann eine Zwerchfellhernie von selber verschwinden?

    Ich kenne Hernie nur als Pflanzenkrankheit... :oops:
     
  4. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kann eine Zwerchfellhernie von selber verschwinden?

    hab mal schnell gegoogelt: hier
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Kann eine Zwerchfellhernie von selber verschwinden?

    Sonja, es gibt sog. Gleithernien, da ist der Magen nicht ständig hochgerutscht, sondern nur zeitweise. So etwas scheint es dann bei Dir zu sein.
    Wie sieht es denn mit Deinen Beschwerden aus? Sind die jetzt auch besser?
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Kann eine Zwerchfellhernie von selber verschwinden?

    Aha :idee:

    Die Beschwerden sind schon besser geworden (die Übelkeit ist noch da, aber die Magenschmerzen sind deutlich besser, wenn auch nicht ganz weg), aber ich schiebe das auf die PPI (Pariet). Der Arzt hat jetzt Iberogast empfohlen, ich hab das aber schon versucht, da ist es schlimmer geworden, ich glaub, ich vertrag irgend einen Wirkstoff da drin nicht - ist mir schon direkt peinlich :oops:

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. zwerchfellhernie erwachsenen

    ,
  2. zwerchfellhernie gut gegangen

Die Seite wird geladen...