Kann ein18 Monate altes Kind eine Reißzwecke verschlucken?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Minibi, 14. Mai 2005.

  1. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Hallo,

    ich weiß nicht so Recht in welchem Forum ich das schreiben soll, und da ich auf eure Erfahrungen zurückgreifen möchte, schreibe ich es hier.

    Malte hat in seinem Zimmer Bilder, die mit Reißzwecken befestigt sind.
    Vor zwei Tagen stellte ich zum ersten Mal fest, daß er in meinem Beisein die Bilder abriß und die Reißzwecken auf den Boden fielen und er sich auch sofort drüber hermachte.
    Ich habe sie dann alle mit dem Hammer möglichst tief in die Wand geschlagen, dabei habe ich eine krumm gehauen, bin mir aber nun nicht sicher ob ich die weggeschmissen habe und das Bild so gelassen habe.*ich kann mich absolut nicht erinnern:-? *
    heute abend war er nun wieder dran, das Bild baumelte da so rum und mich ergriff Panik.
    Nirgends habe ich die fehlende Reißzwecke gefunden.
    Da ich vor zwei Tagen bei meiner Aktion auch danach gesaugt habe, habe ich nun den gesamten Staubsaugerbeutel hier in der Küche verteilt, nix gefunden.
    Irgendwie wäre mir wohler ich wüßte wo sie geblieben ist.
    Denn die Vorstellung, daß Malte die verschluckt haben könnte , OH GOTT.:verdutz:

    Gibt es sowas.
    Ich meine können die sowas überhaupt verschlucken, ohne daß es wehtut.
    Er schläft nämlich jetzt seelenruhig.

    Bitte helft mir und sagt daß es nicht sein kann:-?
     
  2. hallo!

    ich denke,solange er keine beschwerden zeigt,musst du dir keine sorgen machen und das würde man meines achtens sehr schnell merken;-)

    lg
    silvia
     
  3. hm... wahrscheinlich hat sich die Reiszwecke auch wo versteckt, vielleicht findet ihr sie ja wieder.....

    ansonsten würde ich in seinem zimmer nichts mehr mit reisnägeln aufhängen, wenn er gerne drauf los geht,
    denn mir wäre da auch jedesmal komisch zu Mute, wenn eine fehlt!


    ich hoffe für euch, das ihr bald den Reiszwck findet!!!!
     
  4. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    ICH würde den Kinderarzt fragen, nur für den Fall 'was wäre wenn er doch.. ' verstehst du?

    Ich halte es übrigens für möglich dass er sie verschluckt hat, denn es wurden schon merkwürdigere Dinge in Kindermägen und -därmen gefunden, leider.

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  5. Einfach nicht mehr daran denken, dann bekommt man keine Panik :verdutz:

    Nee, ist nur ein Scherz ...

    klar, Kinder können alles mögliche verschlucken ohne sich zu verletzen ... aber vorstellen will ich es mir eigentlich auch net wirklich ...




    aua
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Es kann gut sein, daß er sie verschluckt hat. Allerdings haben Magen und Darm einen sehr sinnvollen Mechanismus, wie sie selbst sehr spitze Gegenstände wie Nadeln weiterbefördern, ohne daß es Verletzungen gibt (meist jedenfalls). Ich würde allerdings schon den Kinderarzt um Rat fragen - bei metallischen Fremdkörpern ist immer die Frage, ob sie auch wirklich ausgeschieden wurden - wenn sie irgendwo festhängen und korrodieren, kann das dann doch zu Schleimhautschäden führen.

    Ich hoffe, die Zwecke findet sich doch noch irgendwo außerhalb von Malte wieder.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. keine ahnung. klingt beruhigend, was anke schreibt.

    allerdings würde ich die reißzwecken schleunigst aus dem haushalt verbannen und mir dafür diese klebeteile kaufen, mit denen man auf der rückseite der poster kleben kann. davon geht die tapete nicht kapautt und das bild auch nicht. und du musst zukünftig keine angst mehr haben. alternativ gäbe es dann auch noch klebestreifen. ;-)
     
  8. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    War auch eben ganz erschrocken, hoffe sehr , dass Deine Maus keine Zwecke verschluckt hat.

    Nimm lieber Klebeband zum befestigen, das Risiko wäre mir wirklich zu gross, dass was passiert.

    wippi
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. reißzwecke verschluckt

    ,
  2. kleinkind stecknadel verschluckt

    ,
  3. kann ein baby einen reißzwecken verschlucken

Die Seite wird geladen...