Kaminholz und andere Fragen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Ignatia, 29. Januar 2008.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo, bald haben wir ja einen Kamin und ich wieder mal keine Ahnung von sowas :nix:

    Gestern sah ich in einem Laden Kaminholz, daran stand: Restfeuchte 20-25%

    Ist das nun gut oder nicht? Auf was muss man beim Holzkauf achten?

    Braucht man diese Kaminkehrer oder wie die heissen? Naiv wie ich bin dachte ich, die Asche mache ich einfach mit nen Kehrblech raus? Oder? :???:

    Muss das Holz vorher im Haus gewesen sein das es warm ist oder kann es auch von draussen kommen bevor man es benutzt? Aber gerade jetzt im Winter ist es ja dann bestimmt klamm

    Sandra
     
  2. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Kaminholz und andere Fragen

    Ich meine, das man zum anzünden, ein eher trockenes Holz nehmen muss, und zum drauflegen dann eins was etwas feuchter ist, damit es länger brennt.

    Ein kehrset braucht man nicht unbedingt, so ein Hakending ist ganz praktisch, falls was verrutscht, das man dann die brennenen holzscheite wieder zurecht schieben kann.
    die Asche kann man genauso mit einer Metallschaufel rausholen..

    das holz würd ich eher in einem kühlen trockenen raum lagern, damit es nicht klamm wird, aber auch nicht durch zuviel hitze zu stark austrocknet...
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Kaminholz und andere Fragen

    Natürlich muss der Schornsteinfeger einmal im Jahr kommen! Im Kamin (dat lange Ding, das durchs ganze Haus geht) setzt sich Ruß und Staub ab, was glaubst du, wie viele Häuser schon abgebrannt sind, weil sich das entzündet hat! Das ist Pflicht!
    Und ein Tipp:kauf das Holz nicht im Baumarkt, da bezahlst du die blöd! Schau mal in die Zeitung, da wird Kaminholz angeboten, dass dir sogar geliefert wird.
    Heizt ihr nur mit dem Kamin? Dann musst du dir schon pro Heizperiode ein paar Festmeter kommen lassen, da geht mehr weg, als man denkt. Das kriegst du nicht mit dem Fahrrad heimgetragen!
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kaminholz und andere Fragen

    Danke euch beiden. :bussi:
    Insgesamt heizzen wir mit Öl, der Kamin ist nur nebenbei.
    Kaminholz wird, soweit ich gehört habe, von 2 Personen direkt im Ort verkauft.

    Da wollte ich mich noch nach den Preisen erkundigen.

    Sandra
     
  5. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kaminholz und andere Fragen

    Im Baumarkt würd ich´s auch nicht kaufen, da wirst Du arm. Ich denke mal, von den Bildern her, dass Euer Ofen ein solcher ist, wie der, den wir im Keller haben. Also nur für die Optik, warm machen wird er dann eher nicht. Grundsätzlich sollte man schon gut getrocknetes Holz nehmen. Nasses brennt auch nicht so gut finde ich. Die Asche kannst Du auch so rauskehren, aber um den Ofen mal richtig zu säubern, was ab und an nicht schlecht ist, gibt es so Aschesaugereimer. Die kommen auf den normalen Staubsauger mit drauf, und da saugt sich dann die Asche mit rein.

    Und ach ja, die Scheiben wirst Du warscheinlich nicht mit normalem Fensterputzi sauber bekommen, da gibt es speziellen Reiniger für Ofenglas. Das geht nämlich total schnell, dass man nach ein paar mal anzünden dreckige Scheiben hat, und je länger die nicht gereinigt wird, umso schlechter geht es weg, irgendwann gar nicht mehr. Nur so als Tip am Rande.
     
  6. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kaminholz und andere Fragen

    Vergiss das was ich geschrieben habe, mit dem warm machen, ich weiss nicht mit welchem Ofen ich Euren verwechselt habe :umfall: Ihr habt ja einen richtigen Kamin....
     
  7. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kaminholz und andere Fragen

    Ich lese hier schonmal mit...

    Wir haben ja auch ab April einen Kamin und ich habe davon keine Ahnung... Bisher lagern die Vorbesitzer das Holz draussen in so einem Unterstand, wobei ich mich da auch frage, ob das nicht viel zu nass wird?!?!

    Aber wir werden uns dann von denen mal eine Einführung ins Thema Kamin geben lassen, damit uns nicht kalt wird im Winter! *g*
     
  8. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Kaminholz und andere Fragen

    Also ich kann dir auch nur so einen Aschesauger empfehlen! Allerdings würd ich da einen alten Staubsauger verwenden. Unser neuer verstopft da nämlich immer, ein bisschen Asche geht bei mir meist in den Staubsauger, warum weiss ich auch nicht...

    Holz, ist ja schon gesagt worden, würd ich wirklich nicht im Baumarkt kaufen. Die haben ja nen :piebts:
    Habt ihr da so einen Schuppen im Garten? Wenn, dann wär das natürlich der optimale Lagerplatz für das Holz.
    Ach ja, und was auch noch wichtig ist: Wenn ihr euch Holz kauft, dann darauf achten, dass es auch so zugeschnitten ist, dass es auch in den Ofen geht.

    Unser Ofen hat nämlich eine relativ kleine Tür, da passt nicht alles rein. Also am Besten vorher ausmessen und auch beim Anbieter nachfragen.

    Ihr könnt das Holz natürlich auch selber herschneiden, Meterstücke sind meistens billiger als die kleinen Scheite.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...