Kamillentee???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Kerstin, 24. September 2004.

  1. Kerstin

    Kerstin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Darmstadt
    Homepage:
    Hallo Ihr Lieben,

    Frage: Kamillentee bei Neurodermitis?

    Ist Kamille nicht hochallergen??? :???:

    Ich bin noch auf der Suche nach dem optimalen Getränk für mein Kind.

    Ich habe von Anfang an versucht ihn auf Wasser zu trimmen, aber da spielt er nicht mit. :heul:
    Fencheltee genauso.

    Dann hatten wir eine Probe bekommen von Milupa Apfel-Melissen-Tee.
    Der schmeckt ihm zwar, aber wenn ich die Zutatenliste lese, stellen sich mir die Haare zu Berge :o (Traubenzucker, Maltodextrin, "Extrakte"; Zitronensäure) - kommt uns also nicht ins Haus :jaja:

    Welchen Tee gebt Ihr Euren Lieblingen?? :-?
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Kerstin,

    Tim mochte anfangs auch kein Wasser, keinen Fencheltee, keinen Babyfrüchtetee. Ich hab dann auch den Apfel-Melissen-Tee probiert, trotz des Zuckers und der Zitronensäure. Ich bin halt den Kompromiss eingegangen (obwohl ich mir früher auch geschworen habe: nix mit Zucker!!!): Hauptsache er trinkt überhaupt. Ich habe den Tee 50% schwächer dosiert als auf der Packung empfohlen. Außerdem habe ich Tim nicht an der Trinklerntasse ewig nuckeln lassen. Mit der Zeit habe ich den Tee immer dünner angesetzt. Seitdem er ca. 1 Jahr ist, steht er voll auf Wasser.

    Kamillentee würde ich einem Baby nicht geben. Kamille ist eigentlich ein Arzneikraut. Kräutertees soll man, auch als Erwachsener, sowieso nicht ständig trinken.

    Hast du schon die Babyfrüchtetees im Aufgussbeutel probiert?

    :winke:
     
  3. Kerstin

    Kerstin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Darmstadt
    Homepage:
    Hallo Kathi,

    danke erstmal für Deine Antwort. Ich habe auch nur die Hälfte von dem A-M-Tee dosiert, und trotzdem hab ich dabei ein schlechtes Gewissen. :oops:

    Er trinkt momentan aus der Schnabeltasse, klappt schon ganz gut. Aus der Tasse sind wir fleissig am üben. :-D

    Babyfrüchtetee im Aufgussbeutel - das hört sich interessant an, aber die sind mir beim Babyessenstöbern noch nicht begegnet. Von welcher Firma gibts die denn?
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Ich habe welche von Alete und Milupa gesehen, u.a bei Rossmann.
     
  5. dm hat auch welchen, von alnatura, der steht aber nicht bei Kindersachen, sondern in diesem Nahrungsmittelregal bei den anderen Tees. Schmeckt übrigens gut, und ist nicht so sauer.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...