kalte Füße!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von jaci, 26. Februar 2005.

  1. jaci

    jaci Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    BaWü
    Hallo in die Runde...

    die frage betrifft ausnahmsweise einmal mich!
    Ich habe ständig kalte Füße, das ist echt schlimm! Ich mag den Winter, aber wenn meine Füße größtenteils des Tages kalt sind, könnte ich echt verrückt werden!
    Ich habe einen viel zu niedrigen Blutdruck (vererbt) und daran liegt es wohl auch...jeden Winter das gleiche...
    Geht es jemandem ähnlich?

    Wenn ich ich mich draußen aufhalte, dann immer mit warmen Schuhen und meistens 2 Paar Strümpfen..., zu Hause hab ich warme Hauschuhe und immer selbstgestrickte dicke Wollsocken an...eigentlich unmöglich da noch kalte Füße zu haben... Sogar im Bett werden sie nicht richtig warm (dauert sehr lange)
    Das einzige was hilft sind Wechselduschen, aber nicht überall kann ich mal eben meine Füße unter Wasser halten...;)

    Habt ihr noch Tipps für mich? Meint ihr ich sollte zum Arzt? (ich bin von grund auf eine Frostbeule...aber jetzt nervt es mich doch irgendwie)

    LG
     
  2. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: kalte Füße!

    :winke:
    Ich bin auch so eine mit immer kalten Füßen.

    In diesem Winter mache ich regelmäßig abends Fußbäder. Das hilft. Einfach eine Schüssel mit heißem Wasser und Füße rein. Man kann auch etwas Salz dazu geben oder ätherische Öle.
    Sehr gut sind auch Fußbäder mit ansteigender Temperatur (Schiele-Bäder). Dazu gibt es spezielle Wännchen, man kann sich aber auch einfach einen Wasserkocher danebenstellen und heißes Wasser aufgießen (vorsicht, nicht verbrühen!).

    Liebe Grüße
    Rita
     
  3. Mara

    Mara Zuckerbäcker

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Treysa
    AW: kalte Füße!

    :winke: :winke:

    Geht mir genauso.
    Ich nehme mir immer eine Wärmflasche mit ins Bett, denn wenn ich kalte Füße habe kann ich nicht einschlafen.

    Aber ich friere eigendlich immer. Meine Arbeitskollegen lachen mich schon immer aus.
    Meinen letzten Nachdienst von Donnerstag auf Freitag hab ich nur überstanden weil ich 3 paar Socken ein T-Shirt ein Pulli und mein Uniform-Rollkragenpullover anhatte. :p
    Die Uniformstiefel hab ich kaum anbekommen und mein Gürtel ging gerade so noch zu. :p
     
  4. AW: kalte Füße!

    hast du es schon mal mit diesen Rollbrettern probiert? Das sind meist quadratische Bretter, auf denen viele kleine Rollen nebeneinander, in 4-5 Reihen montiert sind. Wenn du dann mit den Füssen hin und her bzw. auf und ab rollerst, kommt die Durchblutung in Gang und die Füße werden warm. Ich weiß leider nicht, wie die Dinger richtig heissen, vielleicht weiß es jemand anders? Sonst frag doch mal im Sanitäts-Haus nach, die kennen das bestimmt!


    LG Nele
     
  5. jaci

    jaci Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    BaWü
    AW: kalte Füße!

    Ja, ich kann auch nie mit kalten Füßen einschlafen!
    Das ich auf die Idee noch nicht gekommen bin....
    Ich hab heute auch eine Wärmflasche mit ins Bett genommen und als ich Laos nachts gestillt hab, hat sie mein Mann nochmal aufgewärmt
    Die Nacht war schön wollig warm! ;)

    Danke für eure Tipps!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...