Kalk im Badezimmer

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von AlexLiLa, 15. September 2003.

  1. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hi,

    ich habe schon wieder ein Problem. :-D

    Ich suche einen guten Badreiniger gegen KALK!!!!
    Wir haben so kalkhaltiges Wasser das ich gerade im Badezimmer nicht mehr dagegen ankomme. :heul:

    Was gibt es da gutes?

    Danke Alex
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Antikal !!

    Ist für mich das beste Mittel, wenn nichts mehr geht !! Aber ACHTUNG: Muffelt ziemlich, deshalb am besten wenn die Kids nicht da sind und gut lüften !!

    Wir haben nämlich dasselbe Problem. Seitdem habe ich 3x im Jahr einen "Antikal-Tag" eingelegt !! :)
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Alex,

    ich kann dir Zitronensäure empfehlen.

    Gibt es im dm.

    Ich streue die Zitronensäure (Pulver) dünn auf die angefeuchteten Kalkränder und lasse sie einwirken.

    Danach schrubbe ich mit einem feuchten Schwamm Zitronensäure und Kalk in einem Wisch weg - funktioniert super :bravo:

    Bei der Duschwand und in schwer zugänglichen Ecken funktioniert es leider nicht soo gut.

    Liebe Grüße
     
  4. Zitrone ist allgemein sehr gut gegen Kalk. Ich nehme immer den Zitronensaft aus der Plasteflasche (Weißt du was ich meine? Sind kleine Plastikflaschen in Zitronenform, soll man wohl eher zum Backen nehmen :-D ) . Ein paar Spritzer davon auf die Kalkflecken und dann mit einen Schwamm den Kalk wegreiben. Geht einwandfrei damit.
     
  5. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Bei hartnäckigen Kalkflecken hilft bei mir Zitronensäure leider nicht viel. Ich habe vorher auch alles mögliche, weniger Starke Reinigungsmittel ausprobiert. Richtig kalkfrei wird es nur mit Antikal !!
     
  6. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,
    ich benutze im Bad immer *hüstel* Akopatz .... wisst ihr was ich meine? Diese Stahl(?)schwämmchen die man eigentlich für Töpfe nimmt. Damit gehts echt gut weg. Macht auch keine Kratzer :-D

    LG Christina
     
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Na da werde ich ja mal alles versuchen.

    Danke Euch allen Alex
     
  8. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Wir haben zu Hause zum Glück superweiches Wasser, aber auf der Arbeit *nerv*

    Wir nehmen dort auch immer Citronensäure-Pulver, das wirkt sofort!! Sogar bei verkalkten Wasserhähnen, einfach getränktes Tuch drumwickeln, hilft wirklich!!

    Ansonsten kenne ich auch Antikal, das ist auch echt super, aber halt nicht so umweltfreundlich... :???:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...