Kaiserschnitt vs. "normale" Geburt

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Sonja1976, 19. Juni 2008.

  1. Hallo Mädels,

    ich bin ja mit unserem zweiten Sonnenschein schwanger!

    Unseren großen habe ich per Kaiserschnitt bekommen, da er überhaupt keine Lust hatte. Mir wurde damals dazu geraten weil Jannik sehr breite Schulter zu haben schien und auch nach über einer Stunde Wehentropf nichts zu machen war, nicht die kleinste Wehe (ich war bereits eine Woche über Termin)

    Ich hatte auch damals schon echt Respekt vor den Geburtsschmerzen, das hat sich natürlich nicht geändert :ochne:

    Habe heute schon mit meiner Hebamme drüber gesprochen, das mir der Kaiserschnitt damals eigentlich gut gefallen hat. Ich war total schnell wieder fit und hatte auch sonst keinerlei Probleme. Daher bin ich am überlegen, ob ich nun einen "geplanten" Kaiserschnitt in Angriff nehmen soll........

    Auf der anderen Seite denke ich, dass ich vielleicht (irgendwann) mal das Gefühl habe, irgendwas verpaßt zu haben???

    Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Tipps geben. Hier hat es ja bestimmt nicht nur "normale" Geburten gegeben ;-)

    Danke euch schon mal!!!
     
  2. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kaiserschnitt vs. "normale" Geburt

    Hallo Sonja,

    darüber hat es schon einige Postings gegeben, suche doch mal nach Kaiserschnitt oder Wunschkaiserschnitt...
     
  3. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Kaiserschnitt vs. "normale" Geburt

    Also ich kann nur sagen, dass ich nach möglichkeit nie wieder einen Kaiserschnitt haben möchte.
    Klar war die Geburt schmerzhaft, aber nach wenn auch vielen stunden vorbei.
    Trotz dammschnitt und Dammriss, hatte ich wenig schmerzen!
    Und von dem blöden Wundschmerz nach dem KS hatte ich fast 2 Wochen was! und mein Unterbauch ist immer noch taub!
     
  4. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Kaiserschnitt vs. "normale" Geburt

    Also ich habe Leonie "normal" entbunden. Von Kaiserschnitten hab ich selber überhaupt keine Erfahrungswerte.

    Klar waren die Geburtsschmerzen nicht gerade toll, aber es war einfach ein unglaublich schönes Erlebnis, als ich meine Tochter aus mir herausgleiten spürte.:herz: Das war einfach wunderschön und dieses Erlebnis und die Geburt an sich möchte ich nicht missen.

    Ich hatte einen Dammschnitt und die Narbe machte mir schon eine Zeit lang zu schaffen, aber ich denke, eine Kaiserschnittnarbe stört und schmerzt auch.... Von daher...

    Ich wüsste jetzt ach ehrlich gesagt, wenn ich die Wahl hätte was ich machen würde.

    Mein Mann ist aber sehr stark für eine normale Geburt, da er der Meinung ist, dass es das Beste und Natürlichste für das Baby ist, sofern alles in Ordnung ist. Er meint, dass die Narkose oder PDA das Baby noch mit "abbekommt".

    Ich kann dir leider bei deiner Entscheidung nicht so wirklich helfen. Aber du hast ja noch ein wenig hin, und vielleicht nimmt dir dein Baby ja sogar die Entscheidung ab.
     
  5. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Kaiserschnitt vs. "normale" Geburt

    Ich hatte bei Kevin einen KS und Celine ist "Spontan" Geboren.

    Nach dem KS hatte ich lange Probleme, richtig laufen, heben das Kind in den ersten Tagen selbst versorgen ging garnicht.
    Mein Unterbauch war lange noch taub.
    Und nach jetzt fast 5 Jahren hab ich immernoch direkt über der Narbe kein Gefühl.

    Ich bin nicht wehleidig, aber ich bin Wochen nur vor mir her Gekrebst :(


    Bei Celine ging es mir danach super gut, ich war total Fit.
    Ich konnte mein Kind so richtig halten und sofort alles selbst machen.
    12 Stunden nach der Geburt bin ich nach Hause gegangen.
    Kevin mußte nicht einige Tage auf Mama verzicten etc.
    Ich konnte meinen Haushalt normal machen.

    Ganz zu schweigen von dem unglaublichen Erlebniss der Geburt die wirklich Wunder schön, wenn auch lange, war.



    Wenn du so einen "Respeckt" vor den Schmerzen hast geben sie dir sicherlich auch eine PDA wenn du das Wünscht.
    Wenn das echt dein einziges Problem ist.
    Ich hatte eine und damit war es echt nicht schlimm.

    LG Katja
     
  6. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaiserschnitt vs. "normale" Geburt

    Ich kann Dir nur dazu schreiben, dass ich in einer zweiten Schwangerschaft ähnliche Gedanken hätte, weil ich den Kaiserschnitt bei meinem ersten als sehr angenehme Geburt empfand.
     
  7. AW: Kaiserschnitt vs. "normale" Geburt

    Meine Kinder sind beide spontan geboren, ich habe also keinen Vergleich. Aber mag trotzdem schreiben, dass beide Geburten bei weitem nicht so schmerzhaft waren, wie mir immer gesagt wurde :) Krämpfe bei einem MDV finde ICH schlimmer.

    Und ich hatte einen Dammriss 4. Grades, beim 2. Mal dritten Grades. Beide nicht sonderlich schlimm und ich konnte auch direkt sitzen ;)
     
  8. nutella

    nutella Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Süddeutschland Nähe HN
    AW: Kaiserschnitt vs. "normale" Geburt

    Ich hatte einen Wunschkaiserschnitt (ich weiß viele Frauen stehe diesem negativ gegenüber-Geburtserlebnis usw) und ich würde es aus verschiedenen Gründen wieder so machen.
    PS: NACH 2 Wochen bin ich wieder geradelt und geinlinert. Die Narbe schmerzt etwa 5 Tage (aber zum Aushalten und ich bin empfindlich).....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...