Kaiserschnitt-Vorbesprechung *bibber*

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von MamaLeon, 26. August 2003.

  1. Hi Mädels,

    hab grad mit der Geburtsstation unseres Klinikums hier in Augsburg telefoniert und einen Termin zur KS-Vorbesprechung ausgemacht.

    SCHON IN 3 WOCHEN!!!! :o



    Bin schon ganz aufgeregt wenn ich mir vorstelle dass in spätestens 8 Wochen die kleine Schnecke geholt wird!!

    Und für alle die wissen wollen warum KS:
    Mein Sohn ist bei der Geburt mit den Schultern in meinem Becken stecken geblieben und wäre fast gestorben, deswegen wird diesmal ein KS gemacht. Ist sicherer so!! :jaja:


    Wisst Ihr in welcher SSW so ein KS gemacht wird?? 37SSW, 38 SSW oder 39 SSW???



    Liebe Grüße eine aufgeregte




    Jasmin
     
  2. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hallo Jasmin,

    wenn ich recht informiert bin so in der 38 SSw. Da ja die Krümelchen sich entscheiden könnten, früher auf die Welt zu kommen.

    Sie wollen lieber früh genug einen KS machen, da es mit einem Blasensprung und/oder Wehen viel komplizierter werden könnte. Aber genau weiss ich das leider auch nicht!

    Liebe Grüsse und toi toi toi die letzten Wochen! Sabrina
     
  3. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hallo Jasmin,

    ich hab' auch gehoert, dass ein KS ab der 38 SSW gemacht wird.

    Ich wuensch' Dir viel Glueck.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  4. Bei mir wurde er in der 38 SSW gemacht...

    Früher auf keinen Fall - hat es bei mir geheissen.... :jaja:
     
  5. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    Mein Kaiserschnitt war eine Woche vor dem errechneten Geburtstermin, also eigentlich relativ knapp.
    Ich wünsche dir alles gute für die restliche Zeit!
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Tim`s erster errechneter ET war der 07.11 - dann hieß es 01.11.

    Der Kaiserschnitt wurde am 25.10 gemacht.

    Liebe Grüße
     
  7. Hallo Jasmin.

    soweit ich weiß machen die Ärzte den Kaiserschnitt gerne in der 38. Woche, aber das war mir zu früh, wir hatten Termin am 4.9. und am 31.8. war der Kaiserschnitt wegen Beckenendlage :jaja:
    Ich bin dafür, so lange wie möglich zu warten, denn ehrlich gesagt, geht so ein Kaiserschnitt ja eigentlich immer, selbst nach einem Blasensprung oder mit schon begonnen Wehen und normalerweise dann auch immer noch mit der Rückenmarksspritze sofern nicht sofort Komplikationen kommen.
    Mein Arzt fand unsere Entscheidung gut, er hatte aber auch schon einen früheren Termin vorgeschlagen, er meinte die meisten Mamas seien froh, wenn es früher wäre aber für die Babys ist je später desto besser.
    Und ich muss sagen von den geplanten Kaiserschnitten an besagtem Tag war Amelie die einzige, die weder ins Wärmebettchen mußte noch sonst irgendwelche Anpassungsschwierigkeiten hatte, die anderen waren alle voll Käseschmiere und völlig fertig, mußten entweder gleich ins warme Wasser und dann noch ewig ins Wärmebettchen :o
    Bei denen waren es jeweils 2 Wochen vor Termin, ich kannte die meisten da wir alle vorher in dem Krankenhaus auch schon Geburtsvorbereitung hatten und es ja eben geplante Kaiserschnitte waren.

    Noch eine tolle Restschwangerschaft wünscht
    Caren
     
  8. ich kann mich caren nur anschliessen: jeder tag, den das kind noch im bauch ist, ist wichtig. ich hätte auch am 11.3. termin gehabt, am 7.3. war der ks (auch beckenendlage).

    für die kleinen ist es wohl "ideal", wenn bereits wehen da sind, sie also die kompression spüren und ja auch selbst das zeichen geben "ich will auf die welt". nur meist machen da die ärzte nicht mit. die wollen eben alles in geordneten, planbaren bahnen ablaufen lassen und nicht eine frau in den wehen in ihre op-saal-planung einbauen müssen.

    würde also auch den termin möglichst nahe an deinen et setzen, wenn es bei dir gesundheitlich auszuhalten ist. klar, man möchte als mama, daß die ss vorbei geht und das kind schnell sehen, aber für das kleine ist es sicher am besten so lang wie möglich in ruhe reifen zu können / abwehrkräfte von mama mitzunehmen.

    alles gute für die letzten wochen!

    liebe grüße
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kaiserschnittvorbesprechung mit Mann

Die Seite wird geladen...