Käufer unterstellt mir Betrug - was soll ich tun?

Dieses Thema im Forum "Ware oder Geld nicht erhalten - was nun?" wurde erstellt von Steffi14, 26. Juni 2013.

  1. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe vor kurzem eine hochpreisige Marken-Jeans online verkauft. Heute meldet sich der Käufer und unterstellt mir, dass es sich um gefälschte Ware handelt. Weil er angeblich Dutzende solcher Jeans habe und alle passten, nur diese nicht. (Ich hatte die Maße extra dazu geschrieben.).

    Ich habe ihm angeboten, die Jeans auf seine Kosten prüfen zu lassen, da ich ja ein reines Gewissen habe. Und ihm geschrieben, ich würde ihm den Kaufpreis zurückerstatten, nicht aber die Portokosten. Daraufhin meinte er mir drohen zu müssen, so frei nach dem Motto "er werde definitiv Schritte einleiten".

    Ich bin doch jetzt der Doofe als Verkäufer, oder?
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Käufer unterstellt mir Betrug - was soll ich tun?

    Das ist scheinbar die übliche Masche momentan, den Preis nachträglich zu drücken. Nervig...
    Ich biete immer Rücknahme an (bloß keinen Preisnachlass, darauf wollen die hinaus!). Bisher ist keiner drauf eingegangen... wenn du dir sicher bist, hast du doch nichts zu befürchten :)
     
  3. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: Käufer unterstellt mir Betrug - was soll ich tun?

    Susa, aber Du bietest dann auch Rücknahme an OHNE Portokosten, oder? Als ich würde ihm den Kaufpreis ja erstatten, nicht aber den Versand. Wie gesagt, die Hose ist Markenware, ich glaube, ich müsste auch noch den Kassenzettel haben :cool:, wenn ich suche.
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Käufer unterstellt mir Betrug - was soll ich tun?

    Klar ohne Versand, aber wie gesagt, das ist nicht das, was diese Leute wollen ;-) Die wollen, dass du sagst "behalte es, ich lasse es dir billiger wenn du Ruhe gibst"
     
  5. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: Käufer unterstellt mir Betrug - was soll ich tun?

    Okay, dann weiß ich Bescheid, dank Dir. Der Typ hat einen Ton drauf. So frei nach dem Motto: Ich trage seit Jahren nur H.-Jeans, aber ausgerechnet die, die passt nicht. Die ist garantiert nicht echt. Ganz unverschämt. Ich habe ihm direkt geschrieben, er solle mit Drohungen und Beschuldigungen vorsichtig sein.
     
  6. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Käufer unterstellt mir Betrug - was soll ich tun?

    Gut so! Nicht einschüchtern lassen! Ich lass mich auch nicht durch Drohung von schlechten Bewertungen einschüchtern, sollen sie halt schlecht bewerten. Mit nem entsprechenden Kommentar kann man schlechte Bewertungen auch gut entschärfen. 100% ist nicht alles finde ich...
     
  7. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: Käufer unterstellt mir Betrug - was soll ich tun?

    Ich weiß ja jetzt schon, dass er negativ bewerten wird. Aber das ist mir wurscht. Der Typ ist so unverschämt und so dreist... Ein guter Freund von mir ist Anwalt. Es wird ihm eine Freude bereiten zu antworten, sollte der Käufer wegen einer für knapp 25 Euro ersteigerten Jeans tatsächlich klagen...
     
    #7 Steffi14, 26. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2013
  8. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: Käufer unterstellt mir Betrug - was soll ich tun?

    Ich hatte wahrscheinlich bei e.bay bislang einfach zuviel Glück mit den Auktionen... Es war Zeit, dass mal was richtig, richtig Negatives passiert.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...